Text Size

Stephen Baxter

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Geboren am 13. November 1957 in Liverpool, England, studierte Stephen Baxter Mathematik in Cambridge und machte seinen Doktor an der Southampton-University. Er lehrte einige Jahre Mathematik, Physik und Informatik und wechselte 1995 in die hauptberufliche Schriftstellerei. Allerdings verkaufte er 1986 bereits seine ersten Kurzgeschichten und 1991 seinen ersten Roman Raft (dt. Das Floß).

Stephen Baxter ist verheiratet und lebt in Buckinghamshire.

Pseudonyme

keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

 

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Xeelee-Zyklus
- Xeelee -

1. Das Floß

Raft

1991

2. Das Geflecht der Unendlichkeit

Timelike Infinity

1992

3. Flux

Flux

1993

4. Ring

Ring

1994

Vakuum-Diagramme
Storysammlung

Vacuum Diagrams

1997

Wirklichkeitsstaub
- erschienen in Unendliche Grenzen
Hrsg. Peter Growther

Reality Dust

2000

Das Multiversum
- Manifold -

1. Zeit

Time

1999

2. Raum

Space

2000

3. Ursprung

Origin

2001

-
Storysammlung

Phase Space

2002

Behemoth

1. -

Silverhair

1999

2. -

Long Tusk
aka Mammoth

1999

3. -

Icebones

2001

-
Sammelband

Behemoth: Mammoth, Long Tusk & Icebones

2004

Destiny's Child

1. Der Orden
- Rezension von Ulrich Karger
- Rezension von Erik Schreiber

Coalscent

2003

2. Sternenkinder

Exultant

2004

3. Transzendenz

Transcendent

2005

Die Zeit-Odyssee
- Time Odyssey -
mit Arthur C. Clarke

1. Die Zeit-Odyssee
-> Rezension von Ulrich Blode
-> Rezension von Erik Schreiber

Time's Eye

2004

2. Sonnensturm
- Rezension von Jürgen Eglseer
- Rezension von Erik Schreiber

Sunstorm

2005

Die Zeit-Verschwörung

 

1. Imperator
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Jürgen Eglseer

1. Emperor

 

2006

 

2. Eroberer

2. Conqueror

2007
 

3. Navigator

3. Navigator

2008
 

4. Diktator

4. Weaver

2008
 

Weitere Werke

Anti-Eis

Anti-Ice

1993

Zeitschiffe

The Timeships

1995

Mission Ares

Voyage / ARES

1996

Titan
- Rezension von Christian Plötz
- Rezension von Erik Schreiber

Titan

1997

-

Moonseed

1998

-

Cilia-Of-Gold

1998

Das Licht ferner Tage
mit Arthur C. Clarke

The Light of Other Days

2000

-

Omegatropic

2001

Evolution
- Rezension von Holger M. Pohl
- Rezension von Erik Schreiber

Evolution

2002

-

Riding the Rock

2002

Wächter (mit Arthur C. Clarke)
2009

-

Ages in Chaos

2004

Die letzte Flut Flood

2008

Die letzte Arche Ark

2009

Sammlungen

-

Traces

1998

-

The Hunters of Pangaea

2004

Jugendbücher

-

The Web: Gulliverzone

1997

-

The Web: Webcrash

1998

Sachbücher

-

Deep Future

1985

-

Angular Distribution Analysis in Acoustics

1986

-

Reengineering Information Technology

1994

-
mit David Lisburn

The Role of the IT/IS Manager

1996

-

Revolutions in the Earth: James Hutton and the True Age of the Earth

2003

 

 

Kurzgeschichten, Erzählungen & Essays

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

- Science Fiction Jahresband 1997
Hrsg. Wolfgang Jeschke, Heyne (1997)

"Goldwimper"

 

- Die letzten Bastionen
Hrsg. Wolfgang Jeschke, Heyne, (1997)

"Das Blut der Engel"
The Blood of Angels

1994

- Das Geheimnis der Matrix
Exploring the Matrix
Hrsg. Karen Haber, Heyne

"Die echte Matrix"

2001

-

Something for Nothing

1988

-

The Droplet

1989

-

The Jonah Man

1989

-

Space Butterflies

1989

-

A Journey to the King Planet

1990

-

George and the Comet

1991

-

Traces

1991

-

In the Manner of Trees

1992

-

Inherit the Earth

1992

-

Weep for the Moon

1992

-

Downstream

1993

-

Lieserl

1993

-

No Longer Touch the Earth

1993

-

Pilgrim

1994

-

Cilia-of-Gold

1994

-

The Logic Pool

1994

-

Mittelwelt

1994

-

Brigantia's Angels

1995

-

Darkness

1995

-

Good News

1995

-

Gossamer

1995

-

Columbiad

1996

-

In the MSOB

1996

-

In The Picture

1996

-

The Cartographer

1997

-

Moon Six

1997

-

Zemlya

1997

-

The Barrier

1998

-

Dante Dreams

1998

-

Family History

1998

-

Moon-Calf

1998

-

Saddlepoint: Roughneck

1998

-

The Twelfth Album

1998

-

The Modern Cyrano

1999

-

People Came from Earth

1999

-

Lines of Longitude

 

mit Arthur C. Clarke

- Auf der Strasse nach Oodnadatta
Hrsg. Wolfgang Jeschke, Heyne (2001)

"Das Draht-Kontinuum"
The Wire Continuum

1997

-

Hibernaculum 46

2000

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!