Text Size

Roger Zelazny

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

Roger Zelazny wurde 1937 in Euclid, Ohio geboren und verließ die Columbia University 1962 mit seinem MA. Der Autor veröffentlichte 1962 seine erste Geschichte ("Passion Play") und galt als einer der Führer der "New Wave" Bewegung im Science Fiction. Bis er 1969 jedoch freier Schriftsteller wurde, arbeitete er in der Social Security Administration in Cleveland, Ohio und Baltimore.
Während seiner Karriere als Schriftsteller gewann Zelazny unter anderem sechs Mal den Hugo und drei Mal den Nebula Award. Neben seiner tragenden Rolle in der Science Fiction- und Fantasy-Szene war er ebenso ein Poet der mehrere Gedichtsbände veröffentlichen konnte. Neben der Schriftstellerei hatte er ein große Interesse in Kampfsportarten, so hatte er einen schwarzen Gürtel in Aikido, worin er auch Unterricht gab. Ferner hörte er gern Musik, las viel, samelte orientalische Teppiche und liebte Süßigkeiten.

Die letzten Jahre seines Lebens verbracht Roger Zelazny in Santa Fe, wo her hingezogen war, bevor die Stadt "in" wurde für Künstler verschiedenster FaÇon. Dort starb er dann auch am 14. Juni 1995 im Alter von 58 Jahren an Nierenversagen, welches auf seine Krebserkrankung zurückzuführen war. Der Krebs hatte ihn nicht davon abgehalten in seinem letzten Lebensjahr Kochen zu lernen, mit dem Rollenspiel zu beginnen und Anime-Filme kennenzulernen.

"He was the finest writer of his generation in science fiction. He changed the whole field. And he was one of the nicest guys I've ever known."
George R.R. Martin

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Wechselbalg

1. Wechselbalg

Changeling

1981

2. Sieben Statuen

Madwand

1982

Beste-Böse-Tat
- Millenial Content -
mit Robert Sheckley

1. Bringt mir den Kopf des Märchenprinzen

Bring me the Head of Prince Charming

1991

2. Wer immer sterbend sich bemüht

If at Faust you Don't Succeed

1993

3. Ein Schauspiel, teuflisch bös und unmoralisch

A Face to be Beckoned With

1995

Amber

- Dawn of Amber -
(prequel series)
von John Betancourt

1. -

Roger Zelazny's The Dawn of Amber

2002

2. -

Chaos and Amber

2003

3. -

To Rule in Amber

2004

First Chronicles

1. Corwin von Amber

Nine Princes of Amber

1970

2. Die Gewehre von Avalon aka Die Gewehre von Amber

The Guns Of Avalon

1972

3. Im Zeichen des Einhorns

The Sign of the Unicorn

1975

4. The Hand of Oberon

Die Hand Oberons

1976

5. Die Burgen des Chaos

The Courts Of Chaos

1978

Second Chronicles

1. / 6. Die Trümpfe des jüngsten Gerichts

Trumps of Doom

1985

2. / 7. Das Blut von Amber

Blood of Amber

1986

3. /8. Zeichen des Chaos

Sign of Chaos

1987

4. / 9. Ritter der Schatten

Knight of Shadows

1989

5. / 10. Prinz des Chaos

Prince of Chaos

1991

Weitere Werke

Fluch der Unsterblichkeit
Terra Taschenbücher #227

...And Call Me Conrad
aka This Immortal

1966

Ein Spiel von Traum und Zeit
aka Herr der Träume
Terra Taschenbücher #270

Dream Master
aka He Who Shapes

1966

Der Gott des Zorns
mit Philip K. Dick

Deus Irae

1976

Herr des Lichts

Lord of Light

1967

Straße der Verdammnis

Damnation Alley

1969

Die Insel der Toten

Isle of the Dead

1969

Götter aus Licht und Dunkelheit

Creatures of Light and Darkness

1969

-

A Rose for Ecclesiastes

1969

Jack aus den Schatten

Jack of Shadows

1971

Der Tod in Italbar

To die in Italbar

1973

Heut wählen wir Gesichter

Today we chose Faces

1973

Tore in der Wüste

Doorways in the Sand

1975

Die Aschenbrücke

Bridge of Ashes

1976

Straße nach überallhin

Roadmarks

1979

-

For a Breath I Tarry

1980

Wechselhaftes Land

The Changing Land

1981

-

Dilvish the Damned

1982

Die Hirnspirale
mit Fred Saberhagen

Coils

1982

Katzenauge

Eye of Cat

1983

-

Berserker Base: A Collaborative Story

1984

-
mit L. Woods

A Dark Travelling

1987

-
mit Fred Saberhagen

The Black Throne

1987

-

Wizard World

1989

-

The Mask of Loki

1990

Das Friedhofsherz
mit T. T. Thomas

The Graveyeard Heart

1990

-
mit T. T. Thomas

Flare

1992

-

Here Be Dragons - Way up High

1992

Der Clan der Magier

A Night In The Lonesome October

1993

-
mit Gerald Hausman

Wilderness

1994

Am Ende aller Märchen
mit Michael Stackpole, Robert Asprin, David Drake & Jane Lindskold

Forever After

1995

-
mit Jane Lindskold

Donnerjack

1997

-
mit Alfred Bester

Psychoshop

1998

-
mit Jane Lindskold

Lord Demon

1999

Vier Asse
mit Howard Waldrop, Walter Jon Williams & Melinda M. Snodgrass
Hrsg. George R. R. Martin

Wild Cards I

 

 

Sammlungen

Titel

Originaltitel

© Jahr

-

Four for Tomorrow

1967

Mein Name ist Legion

My Name is Legion

1976

Die Türen seines Gesichts
aka Die Türen seines Gesichts, die Lampen seines Mundes

The Doors Of His Face - The Lamps Of His Mouth and other Stories

1971

-

The Last Defender of Camelot

1980

-

A Rhapsody in Amber

1981

-

Unicorn Variations

1983

-

Frost and Fire

1989

-

Gone to Earth

1991

-

And the Darkness is Harsh

1994

-

Manna from Heaven

2003

Poesie-Bände

-

Poems

1974

-

When Pussywillows Last in the Catyard Bloomed

1980

-

To Spin is Miracle Cat

1981

-

Hymn to the Sun An Imitation

1996

 

Kurzgeschichten / Erzählungen

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

-

"Das Biest"
aka "Die Türen seines Gesichts"
The Doors of His Face, the Lamps of His Mouth

 

-

"Der dreifache Absturz des Jeremy Baker"
The Three Descents of Jeremy Baker

 

- Ikarus Best of Science Fiction 2001
Hrsg. Wolfgang Jeschke, Heyne 06/6370

"Der Former"
He who shapes

 

-

"Sein letzter Kampf"
Auto-da-fé

 

-

"Sturm üb

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!