Jürgen Müller

Biographie

Jürgen Müller wurde 1960 geboren und lebt in Pockau, einem kleinen Dorf im Erzgebirge.
Bereits 1974, lange vor der Ausbildung zum Elektromonteur, unternahm er erste Schreibversuche. 1989 kam die Zusage vom Verlag Neues Leben Berlin, die SF-Erzählung Raumschiffkommandant Golldock 1991 in der Heftreihe "Das neue Abenteuer" zu veröffentlichen, was aber der Wende zum Opfer fiel. Danach für fast zehn Jahre Abkehr von der SF.

Seit 2001 erschienen von ihm neben Storys in diversen Fanzines in der Edition SOLAR-X der SF-Roman In den Tiefen des Raums (2003), der Fantasy-Roman Der Fluch des Gnomen (2004) und der Kurzgeschichtenband Gedanken sind frei (2004), die auch als eBooks bei www.onlinebookdirect.de erhältlich sind, sowie bei Gerald Meyers Taschenbuch Verlag der Storyband Galaxistor / Raumschiffkommandant Golldock (2001) mit den Arbeiten der Achtziger Jahre.
Für Anfang 2005 geplant ist in der Edition SOLAR-X der Erzählungsband 4.000.000.000 n.Chr. und für Ende 2005 ein weiterer Story-Band.

Autoren-Homepage: http://people.freenet.de/manfan/sfm/

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Anmerkungen

© Jahr

In den Tiefen des Raum
- Rezension von Jürgen Eglseer
-
Rezension von Rupert Schwarz

Edition SOLAR-X

2003

Der Fluch des Gnomen
- Rezension von Jürgen Eglseer
-
Rezension von Rupert Schwarz

Fantasy

2004

Sammlungen

Galaxistor / Raumschiffkommandant Golldock

Gerald Meyers Taschenbuch Verlag

2001

Gedanken sind frei

2004

4.000.000.000 n.Chr.

Edition SOLAR-X

2005

Das Bbk-P

Edition SOLAR-X

2005

Notgeil

Books on Demand

2006


Außerdem bei uns:
Kurzgeschichten aus der Feder von Jürgen Müller

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.