Text Size

Jennifer Fallon

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Jennifer Fallon (* in Carlton/Melbourne, Australien) ist eine australische Fantasyautorin, die zumeist politische Intrigen in ihre Erzählungen einfließen lässt.
Jennifer Fallon stammt aus einer großen Familie mit dreizehn Schwestern, deren sie die neunte ist. Sie lebte in Caufield, bis sie elf war, und zog dann mit ihrem Vater in die Hauptstadt Canberra. Sie lebte in der Umgebung von Canberra für weitere acht Jahre und ging auf eine High School für katholische Mädchen in Braddon. Seit 1980 lebt die Autorin im Northern Territory. Nach einem kurzen Abstecher nach Melbourne im Jahre 2000 kehrte sie wieder dorthin zurück.
Jennifer Fallon hat zwei Töchter und einen Sohn. Sie hat über 50 Pflegekinder großgezogen, wovon weiterhin über zwei Dutzend bei ihr leben. Sie schreibt ihre Bücher nebenbei.
Sie verließ die Schule mit 15 und arbeitete als Streetworker, in der Jugendarbeit, als Kaufhausdetektivin, Verkäuferin, Geschäftsführerin und Sporttrainerin. Sie unterrichtet noch immer regelmäßig im Bereich Wirtschaft und gibt Computerkurse. Jennifer Fallon schreibt seit den 1980er Jahren, veröffentlicht ihre Fantasywerke aber erst seit dem Jahr 2000.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach GNU )

Pseudonyme:

keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Bücher

Titel

Originaltitel

© Jahr

Dämonenkind Trilogie

1. Kind der Magie

1. Harshini

2000

2. Kind der Götter

2. Treason Keep

2000

3. Kind des Schicksals

3. Harshini

2000

Second Sons

1. -

1. The Lion of Senet

2001

2. -

2. Eye of the Labyrinth

2004

3. -

3. Lord of the Shadows

2004

Die Legende von Hythria

1. Erbin des Throns

1. Wolfblade

2004

2. Ritter des Throns

2. Warrior

2005

3. Herrscher des Throns

3. Warlord

2005

Gezeitenstern-Saga
- The Tide Lords -

1. Der unsterbliche Prinz
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Rupert Schwarz
- Rezension von Asaviel

1. The Immortal Prince

2007

2. Die Götter von Amyrantha
- Rezension von Asaviel
- Rezension von Rupert Schwarz

2. Gods of Amyrantha

2007

3. Der Palast der verlorenen Träume

3. Palace of Impossible Dreams

2008

4. Der Kristall des Chaos

4. The Chaos Crystal

2008

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!