Clive Staples Lewis

Biographie

Clive Staples Lewis (meist C. S. Lewis, privat auch Jack genannt; * 29. November 1898 in Belfast, Nordirland; gest. 22. November 1963 in Oxford, England) war ein irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Er lehrte am Magdalen College (Oxford) und hatte den Lehrstuhl für Englische Literatur des Mittelalters und der Renaissance an der Universität Cambridge inne. Er ist vor allem im angloamerikanischen Raum bekannt für seine Kinderbuchserie Die Chroniken von Narnia.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach GNU )

(Ausführliche Informationen zum Autor auf Wikipedia.)

Pseudonyme:

C. S. Lewis

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Bücher

Titel

Originaltitel

© Jahr

Die Chroniken von Narnia

1. Das Wunder von Narnia
- Rezension von Rupert Schwarz
- Rezension von Ina Peters

1. The Magician’s Nephew

1955

2. Der König von Narnia

2. The Lion, the Witch and the Wardrobe

1950

3. Der Ritt nach Narnia

3. The The Horse and His Boy

1954

4. Prince Caspian

4. Prinz Kaspian of Narnia

1951

5. Die Reise auf der Morgenröte

5. The Voyage of the Dawn Treader

1952

6. Der silberne Sessel

6. The Silver Chair

1953

7. Der letzte Kampf

7. The Last Battle

1956

Die Perelandra-Trilogie

1. Jenseits des schweigenden Sterns

1. Out of the silent planet

1938 - 1950

2. Perelandra

2. Perelandra

1938 - 1950

3. Die böse Macht

3. That hideous Strength

1938 - 1950

Tags:
© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.