Text Size

Bio- und Bibliografien

Christian Montillon

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Geboren wurde ich zwar 1974, aber ab wann beginnt mein Leben für diejenigen, die diese Zeilen hier lesen, möglicherweise interessant zu werden? Hmmm... Ich habe recherchiert: Ich denke ab 1990.

Mit 16 Jahren kaufte ich damals am Kiosk in meinem idyllischen Heimatort Winnweiler in Rheinland-Pfalz meinen ersten Perry Rhodan-Roman. Dritte Auflage, Nummer 928 Solo für einen Androiden von Ernst Vlcek. Ein Roman, der mich nachhaltig begeisterte, und den ich leider nicht mehr in dieser Auflage besitze. Irgendwann werde ich ihn irgendwo finden und mir signieren lassen - ein Traum von mir.
Bald las ich PR in allen Auflagen gleichzeitig (ich weiß bis heute nicht, wie ich das geschafft habe!!!).
Ernst Vlcek ist mein liebster Perry-Autor geblieben. Er war mir damals schon von seinen Mystery-Geschichten bekannt, und nur deswegen kam ich zu PR.
Doch der Weg hin zum Autor dieses Atlan-Heftromans war zu diesem Zeitpunkt nicht einmal zu erahnen. Zunächst fing ich an, in Mainz Germanistik zu studieren und heiratete bald meine langjährige Freundin.

So etwa ab dem Jahr 2000 las ich für den Zaubermond-Verlag Korrektur und kam so in den Genuss erster Verlagskontakte. Was sich daraus entwickeln würde, ahnte ich damals nicht. Also brachte ich mein Studium zu einem Abschluss, meine beiden Söhne wurden geboren, und ich begann mit einer Doktorarbeit (ebenfalls in Germanistik, genauer gesagt Gesangbuchforschung - das klingt schlimmer als es ist)...
Ende 2003 kam der Tag, an dem Dennis Ehrhardt, Cheflektor und Mit-Verlagsleiter bei Zaubermond, mich fragte, ob ich nicht einmal einen Coco Zamis-Roman schreiben wolle.
Und wie ich wollte! So kam ich nicht nur mit Ernst Vlcek unter einen Buchdeckel, sondern auch auf die irrsinnige Idee, mich gleich noch bei Jerry Cotton und Professor Zamorra zu bewerben. Bei beiden Serien bin ich dann rasch Team-Autor geworden, und das wiederum brachte mich auf die nicht minder irrsinnige Idee, bei Perry Rhodan anzuklopfen.
Ab diesem Moment war der Weg zum Autor dieses Atlan-Romans nicht mehr ganz so weit. Wer mag, kann in der neuen Ausgabe der SOL meinen Werkstattbericht lesen, in dem ich Weiteres verrate.

Ich selbst bin mehr als überrascht, dass ich mit Erscheinen dieses Romans bereits in sieben verschiedenen Romanserien meine Werke veröffentlicht habe, und zwar in folgender Reihenfolge (nach Erscheinungsdatum meiner jeweiligen Erstlinge): Professor Zamorra, Coco Zamis und Dorian Hunter-Neu, Jerry Cotton, Maddrax, Schattenreich und endlich Atlan. Ein weiteres Projekt steht direkt vor der Tür. Ebenfalls werde ich bei den meisten (womöglich sogar allen) Serien weiter mitschreiben, auch in den diversen Taschenbuch- und Hardcover-Ausgaben.
Und egal, was die Zukunft bringt:
Atlan und Perry Rhodan werde ich als Leser treu bleiben.

- Mit freundlicher Genehmigung der Pabel-Moewig Verlag KG -

Pseudonyme:

Christian Montillon, Robert Lamont (Verlagspseudonym)

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Anmerkungen

© Jahr

Das Aruula-Projekt

Maddrax #127

2004

Entführt!

Maddrax #132

2005

Angriff der Kriddan

Sternenfaust #2

2005

Der Wächter

Sternenfaust #5

2005

Der Zorn des Erzherzogs

Atlan - Lordrichter #7

2005

Der letzte Kampf der ERYSGAN

Atlan - Dunkelstern #2

2005

Kristall aus der Vergangenheit

als Robert Lamont, Professor Zamorra #790

 

Entführt in die Totenstadt

als Robert Lamont, Professor Zamorra #795

 

Jagd auf die Paria

mit Ernst Vlcek, Dario Vandis, Coco Zamis #8

 

Die Fluchtafel

mit Ernst Vlcek, Dario Vandis, Coco Zamis #9

 

Das Bildnis des Teufels

mit Ernst Vlcek, Ralph Schuder, Dorian Hunter #13

 

Masken des Todes

mit Dario Vandis, Peter Morlar, Dorian Hunter #14

 

Der Schlangenkult

mit Peter Morlar, Dorian Hunter #15

2005

Blutige Reliquien

mit Ernst Vlcek, Peter Morlar, Dorian Hunter #16

2006

Sturm der Kriegsandroiden

Perry Rhodan Action # 2

2008

Requiem für Duufon

Perry Rhodan: Das rote Imperium, Band 2

2009

Marmortod

Larry Brent (Neu), Band 3

-

Utopie Terrania

Perry Rhodan Neo, Band 2

2011

Der Blutflüsterer

Horror-Factory, eBook 3

2013

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!