Text Size

Stanislaw Lem

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bibliographie der Leihbücher von Stanislaw Lem auf www.sf-leihbuch.de!

Biographie

Der 1921 in Lemberg geborene Stanislaw Lem ist der erfolgreichste Autor des Nachkriegspolen. Er wurde in erster Linie als Autor von Zukunftserzählungen bekannt. Allerdings ist er gerade als SF-Autor umstritten und er wird immer wieder abgelehnt. Das ging sogar so weit, dass ihm die Ehrenmitgliedschaft der Science Fiction Writers of America 1976 wieder aberkannt wurde.
Gut, der Autor ist mehr an den Inhalten und den Problemen einer Erzählung interessiert als an der Literatur an sich. Das wird ihm immer wieder vorgeworfen.
Im Gegensatz zur Mehrzahl der Science Fiction Fans und Autoren ist er ein erbitterter Gegner von einem Grossteil der Science Fiction. Er hält sie für ein literarisches Spiel, das kulturell gesehen wenig bedeutet und der Erweiterung des menschlichen Horizonts entgegensteht. Stanislaw Lem sieht in der SF-Literatur ein rein finanziell-kommerzielles Phänomen. Er steht der SF ständig kritisch gegenüber und das selbst seinen ersten Werken gegenüber.

"Ihr redet Blech, ich zeig euch mal wie es geht" sagte Lem angeblich und zeigte es uns. Während die englischsprechende Welt mehr oder weniger fröhlich die Science Fiction beschreibt, sieht Lem diese Werke eher geringschätzig und produziert eigene, tiefsinnige und oft depressiv anmutende Werke.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

 

 

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Der Mensch vom Mars

Czlowiek z Marsa

1946

Die Astronauten
aka Vorstoss zum Abendstern
Utopia #275 + 276

Astronauci

1951

Dialoge

Dialogi

1957

Eden
Terra #478 + 479
- Rezension von Rupert Schwarz
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Eden

1959

Transfer

Powrot z Gwiazd

1961

Memoiren, gefunden in der Badewanne
mit Jan Josef Szczepanski

Pamietnik znaleziony w wannie

1961

Solaris
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Christian Plötz

Solaris

1968

Der Unbesiegbare

Niezwyciezony i inne opowiadania

1969

Der futurologische Kongress
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Oliver Faulhaber

Kongres Futurologiczny

1971

Summa technologiae

Summa technologiae

1976

Frieden auf Erden

Pokoj na ziemi

1986

Fiasko

Fiasko

1986

Lokaltermin

Wizja Lokalna

 

Die Stimme des Herrn

Glos pana

 

Die Verhandlung
aka Testflug
- Rezension von Jürgen Eglseer (Hörbuch)

 

 

Der Unbesiegbare
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Oliver Faulhaber

Niezwyciezony i inne opowiadania

 

Das hohe Schloß

Wysoki zamek

 

Die Untersuchung

Sledztwo

 

Provokation: Besprechung eines ungelesenen Buches

Prowokacja

 

Das Hospital der Verklärung

Czas nieutracony

 

Die Geschichte von den drei geschichtenerzählenden Maschinen des Königs Genius

Bajka o trzech maszynach otowiadajacych króla Genialona

 

Lems Bibliothek des 21. Jh

Das Katastrophenprinzip: Die kreative Zerstörung im Weltall

The world as holocaust

1983

Waffensysteme des 21. Jahrhunderts

Weapon systems of the 21st century or The upside down evolution

1983

Eine Minute der Menschheit

One human Minute

1983

Weitere Werke

Phantastik und Futurologie II

Fantastyka i Futurologia

1964

Lem über Lem: Gespräche
mit Stanislaw Beres

Rozmowy z Lemem

1984

Die Technologiefalle: Essays

Tajemnica chinskiego pokoju

 

Die Vergangenheit der Zukunft - Aufsätze zur Zeitgeschichte

 

 

Die Entdeckung der Virtualität

 

 

Technologie und Ethik: ein Lesebuch
Hrsg. Jerzy Jarzebski

 

 

Der phantastische Lem

 

 

Phantastik und Futurologie I

 

 

 

- Und hier geht's zu Stanislaw Lems Kurzgeschichten/Erzählungen in Sammlungen!

 

Kurzgeschichten

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

- Scheibenwahn
The Flying Sorcerers - More Comic Tales of Fantasy

"Die Tracht Prügel"
Wielkie lanie

1964

- Schöne Bescherung

"Von den Drachen der Wahrscheinlichkeit"
Wyprawa trzecia czyli smoki prawdopodobienstwa

1965

- Die aufregendsten Science-Fiction Geschichten

"Nacht und Schimmel"
Ciemnosc i plesn

1969

- Wie der Teufel den Professor holte - Science-Fiction-Erzählungen aus POLARIS 1
Hrsg. Franz Rottensteiner, Suhrkamp Phantastische Bibliothek Band 37

"Schichttorte"
Przekladaniec

1971

 

Herausgeber

Titel Anthologie / Magazin

Anmerkungen

© Jahr

- Ist Gott ein Taoist? Und andere Rätsel; ein phantastisches Lesebuch

Suhrkamp-Taschenbuch / Phantastische Bibliothek; 162

 

 

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!