Text Size

Rezensionsübersichten

Rezensionsübersicht: Barryar (Barrayar 2)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Barrayar Band 2
Titel: Barrayar
Originaltitel: Barrayar
Autorin: Lois McMaster Bujold
šbersetzer: Michael Morgental
Verlag / Buchdaten: Heyne

Folgende Rezensionen liegen hierzu bei Fictionfantasy.de vor:

Rezension von Oliver Faulhaber
Ich habe ja wirklich versucht, Bujold im zweiten Anlauf ohne Vorurteile zu begegnen ... doch meine Befürchtungen sahen sich bestätigt. Man hat den Eindruck, man liest ein Buch von der Sorte "von Frauen für Frauen": Wer Thematiken wie Schwangerschaft (und die damit verbundenen physischen wie psychischen Probleme), Hochzeiten und Modefragen liebt, ist hier genau richtig - die Krönung ist aber die seitenlange Aktion, als Cordelia als Kupplerin zwischen zwei unglücklich Verliebten auftritt. Zu alldem kommen teils sehr gestelzt wirkende Dialoge und der Drang (man kann es schon fast "Zwang" nennen) die Heldin in einem guten Licht darstellen zu wollen: Trotz unglaublicher Belastungen helfen ihr mindestens ebenso unglaubliche Zufälle zum Erfolg. Nicht genug, daß sie ihr Kind aus den Händen des Feindes (den sie aufgrund ihrer "weiblichen Intuition" bereits vor seinem eigentlichen Aktivwerden erahnt - und zwar während einer 5-Minuten-Begegnung) rettet -
(..) Aber bevor jetzt der Eindruck entsteht, Barrayar wäre ein abgrundtief schlechtes Buch, sollte ich vielleicht erwähnen, daß es trotz aller Mängel recht unterhaltsam ist und Liebhabern der angesprochenen Thematik bestimmt mehr Freude bereiten wird als mir.

Rezension von Erik Schreiber
Die Romane der amerikanischen Autorin, die mit ihrem Mann und ihrer Familie in Minneapolis lebt, werden zum Teil als Kult-Bücher bezeichnet. So weit möchte ich nicht gehen. Genauso möchte ich darauf verzichten diese Space Opera als Militäry- SF zu bezeichnen. Das könnte man schliesslich mit jeder SF, in der auch nur ein Admiral darin vorkommt. Z. B. alle Enterprise-Romane.

Rezension von Rupert Schwarz
Die Autorin schreibt die Geschehnisse in einer sehr intelligenten Weise nieder: Der Leser erfährt auf dreierlei Weisen von Barrayar und den Ereignissen um Aral und Cordelia: Zum einen aus den Beschreibungen, zum anderen aus den Gesprächen und Dialogen und zu letzt aus den Gedanken, die die Autorin oft in kursiv einfach den Dialogen anhängt. Diese Ebenen machen den Reiz dieses Romans aus - zu lesen, wie sie eine Situation darstellt, was gesprochen wird und was sich Cordelia dabei denkt, ist sehr spannend.
8 von 10 Punkten

Weitere Rezensionsübersichten

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!