Text Size

Michael H. Schenk

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Michael Herwig Schenk (* 7. Juni 1955 in Bonn) ist ein deutscher Fantasy-Autor.

Nach seinem Realschulabschluss 1972 in Bonn begann er eine Lehre zum Augenoptiker bevor er aus gesundheitlichen Gründen zum Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe wechselte. 2006 veröffentlichte er den ersten Roman seiner Pferdelords-Reihe, einer auf 12 Romanen ausgelegten Reihe die der teils stark von J.R.R. Tolkiens Der Herr der Ringe inspirierten High Fantasy zuzurechnen ist. Nachdem der MIRA-Verlag die Serie nicht zu Ende führen konnte, beschloss er den Wechsel zum Arcanum Fantasy Verlag, was vorläufig eine Unterbrechung der regelmäßigen halbjährlichen Erscheinungsweise bedeutet. Er lebt heute in zweiter Ehe in Bonn und hat eine Tochter sowie zwei Söhne.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach „Creative Commons Attribution/Share-Alike“-Lizenz )

Pseudonyme: Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Anmerkungen

© Jahr

Die Pferdelords

1. Die Pferdelords und der Sturm der Orks

Mira Verlag

2006

2. Die Pferdelords und die Kristallstadt der Zwerge

Mira Verlag

2006

3. Die Pferdelords und die Barbaren des Dünenlandes

Mira Verlag

2007

4. Die Pferdelords und das verborgene Haus der Elfen

Mira Verlag

2007

5. Die Pferdelords und die Korsaren von Um'briel

Mira Verlag

2008

6. Die Pferdelords und die Paladine der toten Stadt

Mira Verlag

2008

7. Die Pferdelords und das vergangene Reich von Jalanne

Mira Verlag

2009
8. Die Pferdelords und das Volk der Lederschwingen

Mira Verlag

2009
9. Die Pferdelords und die Nachtläufer des Todes

Arcanum Fantasy Verlag

2011
10. Die Pferdelords und die Bruderschaft des Kreuzes

Arcanum Fantasy Verlag

2012
11. Die Pferdelords und die Schmieden von Rumak

Arcanum Fantasy Verlag

2013

Weitere Romane

Velasquita

Neuer Europa Verlag

2007

Die Zwerge der Meere
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Ida Eisele

Arcanum Fantasy Verlag

2010

Das Blut des Wolfs

Emons Verlag

2011

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!