Text Size

Rezensionsübersichten

Rezensionsübersicht: Flugverbot - die lebenden Steine

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie/Zyklus: ~
Titel/Originaltitel: Flugverbot - Die Lebenden Steine von Jargus
Autor: Barbara Slawig
Verlag/Buchdaten: Argument Verlag - ISBN 3-88619-341-1

Folgende Rezensionen liegen hierzu bei Fictionfantasy.de vor:

Rezension von Andreas Muegge
Wer einen flüssig geschriebenen und spannenden Kriminalroman ohne tieferen Sinn für ein langes Wochenende sucht, ist hier genau richtig. Die Handlung ist zwar teilweise vorhersehbar, das Finale hält aber trotzdem einige Überraschungen bereit.
Bewertung: 7 von 10 Punkten

Rezension von Erik Schreiber
Als das Buch unter dem Titel Die lebenden Steine von Jargus im August 2000 bei Haffmanns erschien, jubelte jeder der neuen und ungewöhnlichen Autorin zu. Es ist ihr erster Roman, nachdem sie bereits einige Kurzgeschichten veröffentlichte. Inzwischen ist es ein wenig ruhiger geworden und ihr Buch erschien, leicht überarbeitet, als Taschenbuch. Dabei ist es sehr schön, dass man dieses Buch nicht in eine Schublade stecken kann. Wir finden eine ausgezeichnete Mischung aus Science Fiction, Thriller, Liebe mit Gesellschafts- und Wissenschaftskritik, eingebunden in eine schön erzählte Charakterstudie. Die beschriebenen Hauptdarsteller und die Nebenpersonen sind es, die durch ihre überzeugende Beschreibung Leben in diese Erzählung bringen.

Rezension von Andreas Nordiek
Die Autorin läst sich Zeit bei der Auflösung des angeblichen Sabotagefalles. Die Darstellung der Figuren und der Aufbau ihrer Beziehungen untereinander nimmt einen Großteil des Romanes ein. Das Entstehen der ersten zarten Liebensbande zwischen David und Jeanne sind ihr wichtiger als Davids Ermittlungsarbeit. Aber auch die weiteren Figuren werden umfassend eingeführt und beleuchtet. Sie sind mehr als nur Statisten in dieser sich entwickelnden Liebesbeziehung.
Die Lebenden Steine von Jargus ist ein überaus lesenswerter Debütroman. Da Barbara Slawig bereits an weiteren Romanen schreibt, darunter einer, der im gleichen Universum wie der vorliegende spielt, wird der Phantastikleser diese Autorin im Auge behalten.

Weitere Rezensionsübersichten

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!