Text Size

Bio- und Bibliografien

Barbara Slawig

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

Barbara Slawig wurde am 22. September 1956 in der Stadt Heinrichs des Löwen (Braunschweig) geboren, wuchs aber im Sauerland auf. An der Universität von Bochum begann sie 1975 nach dem Abitur ein Biologiestudium, welches sie 1981 mit dem Diplom abschloß. Es folgte ein Forschungsjahr an der Leeds University, England und wissenschaftliche Mitarbeit von 1983 - 1986 am Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin. Mit Ende dieser Zeit promovierte sie zum Dr. rer. nat. mit einer Arbeit über Meningitis-Epidemien in Westafrika.

Nach dem Erreichen des Doktor-Titels beendete sie ihre wissenschaftliche Karriere und arbeitete u. a. als Dozentin an der VHS, als Nachhilfelehrerin, unterrichtete die asiatische Kampfkunst Taijiqua und begann ihre Arbeit als freie Übersetzerin für englische Belletristik und Sachtexte. 1994 erschien dann ihre erste Erzählung, "Vogelkralle" in Friedel Wahrens Isaac Asimov's Science Ficton Magazin 42. Folge. Weitere Veröffentlichungen ließen nicht auch sich warten und 2000 konnte sie mit Die lebenden Steine von Jargus ihren ersten Roman in die Buchläden bringen. Im gleichen Jahr beteiligte sie sich auch am Multimedia-Projekt "Wassermusik" in Niedersachsen.

Heute lebt und schreibt die Autorin in Berlin.

Pseudonyme:

keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Anmerkungen

© Jahr

Flugverbot - die lebenden Steine
aka Die lebenden Steine
- Rezension von Erik Schreiber
-
Rezension von Andreas Muegge
-
Rezension von Andreas Nordiek
- Rezensionsübersicht

 

2000

Kurzgeschichten / Erzählungen

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

- Isaac Asimov's Science fiction Magazin 42
Hrsg. Friedel Wahren, Heyne Verlag, München 1994

Vogelkralle

1994

- Berliner Zeitung
Berlin, 6. Januar 1994

Der Gesang der Nachtigallen

1994

- Der Rabe Nr. 55
Hrsg. Heiko Arntz & Gerd Haffmans, Haffmans Verlag, Zürich
- Junge Welt

Verlag 8. Mai, Berlin

Göttergeld

1999

- Der Rabe Nr. 56
Hrsg. Heiko Arntz & Gerd Haffmans, Haffmans Verlag, Zürich

Flaute

1999

- Der Rabe Nr. 57
Hrsg. Heiko Arntz & Gerd Haffmans, Haffmans Verlag, Zürich

Ich hab's gleich

1999

- Der Rabe Nr. 59
Hrsg. Heiko Arntz & Gerd Haffmans, Haffmans Verlag, Zürich

Der Wald

2000

- Der Rabe Nr. 62
Hrsg. Heiko Arntz & Gerd Haffmans, Haffmans Verlag, Zürich

Abends am Fluß

2001

- Feueratem
Hrsg. Michael Nagula, Knaur Verlag, München 2002

Das Verschwinden der Wangs

2002

- Alien Contact Jahrbuch 2
Shayol Verlag, Berlin

Pakettage

2004

- phantastisch! Nr. 17
Verlag Achim Havemann, Hitzacker

Bericht über Evans

2005

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!