Text Size

Philip José Farmer

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Philip José Farmer (* 26. Januar 1918 in North Terre Haute, Indiana; gest. 25. Februar 2009 in Peoria, Illinois) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Farmer wurde vor allem durch seine über 70 Science-Fiction- und Fantasyromane und über 100 Kurzgeschichten bekannt.
Seine erste Science-Fiction-Erzählung O’Brien and Obrenov erschien 1946 und war nicht besonders vielversprechend. Doch 1952 wurde Farmer mit der Erzählung The Lovers (dt. "Die Liebenden") schlagartig bekannt. Die Geschichte handelt von der sexuellen Beziehung eines Mannes von der Erde zu einem außerirdischen Wesen. Zum ersten mal wurde das Thema Sex in eine Science-Fiction-Geschichte eingebunden und verursachte im prüden Amerika der 1950er-Jahre einen handfesten Skandal. Ein Jahr später wurde Farmer als bester Nachwuchsautor mit dem Hugo Award geehrt. Eine Romanfassung der Erzählung erschien 1961.
Im Nachfolgenden schrieb Farmer diverse Erzählungen, die sein Image als Tabubrecher kräftigten, wie Mother ("Mutter"), Open to Me, My Sister ("Der Bruder meiner Schwester") oder The Alley Man ("Der Müllkutscher"), die sexuelle Themen, wie beispielsweise Inzest, beinhalten.
Farmer hat vor allem mit seinen Abenteuerromanen, die auf exotischen Welten spielen, Erfolg. Hier ist insbesondere seine Romanreihe zu erwähnen, die in der Flusswelt spielt, einer künstlich erschaffenen Welt, in der alle Menschen, die seit der Steinzeit auf der Erde gelebt haben, gleichzeitig wiederauferstanden sind. Mit dem ersten Roman der Reihe To Your Scattered Bodies Go ("Die Flusswelt der Zeit") gewann er 1972 erneut den Hugo Award.
Verschiedene von Farmers Arbeiten beziehen existierende Charaktere aus Literatur und Geschichte mit ein. So füllt The Other Log of Phileas Fogg ("Das echte Log des Phileas Fogg") die Zeitabschnitte, die in Jules Vernes In achtzig Tagen um die Welt nicht beschrieben wurden. The Wind Whales of Ishmael ("Ismaels fliegende Wale") ist eine Fantasy-Fortsetzung von Moby Dick, A Barnstormer in Oz ("Ein Himmelstürmer in Oz") die Science Fiction-Fortsetzung von L. Frank Baums Oz-Büchern.
1999 erschien mit The Dark Heart of Time: A Tarzan Novel (Das dunkle Herz der Zeit) der erste offizielle Tarzan-Roman von Farmer. Am 22. März 2003 sendete der Fernsehsender SciFi-Channel eine Fernsehfassung des ersten Romans des Flusswelt-Zyklus’ unter dem Titel Riverworld mit einem stark veränderten Handlungsablauf. Die Sendung war als Pilotfolge für eine Fernsehserie gedacht, die bis heute aber nicht realisiert wurde.
Farmer schrieb auch einen Drehbuchentwurf für einen Nachfolgefilm von George Páls Film "Doc Savage - Der Mann aus Bronze" (Doc Savage: The Man of Bronze, 1975) unter dem Titel Doc Savage and the Cult of the Blue God, der nach der enttäuschenden Resonanz des Films jedoch nicht verwirklicht wurde. Der Entwurf wurde 2006 in der Sammlung Pearls From Peoria veröffentlicht.
Farmer war verheiratet, hat zwei Kinder und lebte zuletzt in Peoria (Illinois).

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach GNU )

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

 

Romane
Titel Originaltitel
© Jahr
Flusswelt-Zyklus

1. Die Flusswelt der Zeit
- Rezension von Rupert Schwarz
- Rezension von Erik Schreiber

1. To your Scattered Bodies go
1979
2. Auf dem Zeitstrom 2. The Fabulous Riverboat
1979
3. Das dunkle Muster 3. The Dark Design
1979
4. Das magische Labyrinth 4. The Magic Labyrinth
1979
5. Die Götter der Flusswelt 5. The Gods of Riverworld
1979
Die Welt der tausend Ebenen
- The World of Tiers -
Meister der Dimensionen The Maker of Universes
1965
Welten wie Sand Gates of Creation
1966
Lord der Sterne A private Cosmos
1968
Hinter der irdischen Bühne Behind the Walls of Terra
1970
Planet der schmelzenden Berge The lavalite World
1977
Opar
1. Die Krone von Opar
2. Flucht nach Opar
Weitere Werke
Die Liebenden The Lovers
1952
Der Mondkrieg Tongues of the Moon
1964
Die Irrfahrten des Mr. Green The Green Odyssey
1968
Die Verkörperung des Bösen The Image of the Beast
1968
Fleisch aka Der Sonnenheld
- Rezension von Christian Plötz
- Rezension von Erik Schreiber
Flesh
1968
Außer Atem Blown
1969
Das Tor der Zeit The Gate of Time
1969
Als die Zeit stillstand The Day of Timestop
1970
Das andere Log des Phileas Fog The Other Log of Phileas Fog
1973
Die synthetische Seele Inside Outside
1973
Der Steingott erwacht The Stone God Awakens
1974
Brücke ins Jenseits Traitor to the Living
1975
Lord Tyger Lord Tyger
1976
Prometheus Down in the Black Gang
1976
Das dunkle Muster The Dark Design
1980
Der Zorn des roten Lords Red Orc's Rage
1991
Das dunkle Herz der Zeit The Dark Heart of Time: A Tarzan Novel

1999

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!