Dan Brown

 

Biographie

Dan Brown ist sicherlich kein Autor der Phantastik. Seine Werke sind eher dem Genre Krimi zuzuordnen. Andererseits bezieht er sich auf Mythen und manches in seinen Büchern ist SF (z. B. Antimaterie in Schutzbehältern, Flugzeuge mit vielfacher Schallgeschwindigkeit).

Dan Brown war Englischlehrer, ehe er sich ganz seiner Tätigkeit als Schriftsteller widmete. Das Wissenschaft und Religion in seinen Werken eine so große Rolle spielen erklärt sich dadurch, dass sein Vater ein mehrfach ausgezeichneter Mathematikprofessor und uns seine Mutter eine bekannte Kirchenmusikerin war. Die für ihn eigenen Mischung aus Religion und Musik ließen seine Romane zu beliebten Bestsellern werden.

Der Autor lebt heute mit seiner Frau, einer Kunsthistorikerin, in Neuengland.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Robert Langdon-Reihe:

1. Illuminati
- Rezension von Holger M. Pohl
- Rezension von Rupert Schwarz (Hörbuch)

Angels & Demons

2000

2. Sakrileg
- Rezension von Holger M. Pohl
- Rezension von Andreas Muegge

The Da Vinci Code

2003

Weitere Werke

Diabolus

Digital Fortess

1996

Meteor
- Rezension von Holger M. Pohl
-
Rezension von Andreas Nordiek

Deception Point

2001

 

Tags:
© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.