John Clute

 

John Frederick Clute

Biographie von Erik Schreiber

John Clute, Kanadier, geboren am 12. September 1940, lebt seit 1969 in Großbritannien. Er gilt als profunder Kenner und als führender Science-Fiction-Kritiker. Seine Beiträge erscheinen in den allgemein bekannten Magazinen, aber auch in überregionalen Zeitschriften. Neben seinen literaturkritischen Texten zur Science Fiction beschäftigte er sich auch mit der Fantasy.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

 

 

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

-

The Disinheriting Party

1977

Sternentanz
Rezension von Erik Schreiber
Rezension von Andreas Nordiek

Appleseed

2001

-

Earth Bound

2002

Sachbücher

SF - Die illustrierte Enzyklopädie
mit Peter Nicholls

SF: The Illustrated Encyclopedia

1995

-

The Book of End Times: Grappling with the Millennium

1983

-

Strokes: Essays and Reviews 1966-1986

1988

-

Science Fiction: The Illustrated Encyclopedia

1994

-

Look at the Evidence

1995

-
mit John Grant

The Encyclopedia of Fantasy

1996

-

Scores: Reviews 1993-2003

2003

 

Kurzgeschichten / Erzählungen / Essays

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel

© Jahr

- Shayol Jahrbuch 2003
Hrsg. Udo Klotz & Hans-Peter Neumann
Shayol Verlag (2004)

Science Fiction von 1980 bis heute

2003

 
Tags:
© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.