Text Size

Sachbücher / Magazine

Star Wars - Die Rache der Sith: Die illustrierte Enzyklopädie

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Star Wars
Titel: Star Wars - Die Rache der Sith: Die illustrierte Enzyklopädie
Originaltitel: ~
Text: James Luceno
Verlag / Buchdaten: vgs Verlagsgesellschaft, 64 grossformatige Seiten, Hardcover, ISBN 3802534417

Eine Besprechung / Rezension von Jürgen Eglseer
(weitere Rezensionen von Jürgen Eglseer auf fictionfantasy findet man hier)

Fotos und Illustrationen gibt es im Vorfeld eines Filmes immer zuhauf, allerdings ohne redaktionellen Text oder vorheriger Ergänzung mit Hintergründen aus dem Star Wars-Universum. Die vorliegende Enzyklopädie versucht beides.
Auf insgesamt 64 Seiten werden hochgestochen scharfe Bilder aus dem Film gezeigt, Charaktere, Aliens und Figuren, die dort auftreten. Ebenso Raumschiffe, Waffen, Droiden und allerlei sonstigem Gerät, das die Helden des dritten Star Wars Filmes mit sicher herumtragen. Geordnet nach Themen oder Charakteren werden all die Dinge mehr oder weniger erklärt, mit Textfeldern oder mit Hinweisen, wobei manche dieser Hinweise doch etwas mager ausfallen und eher aus der Schatzkiste der Ironie des Übersetzers stammen mögen. So wird Obi Wans Kopf mit "Ungewöhnlich ernster Gesichtsausdruck" betitelt. An anderer Stelle finden sich dann wieder interessante Hinweise wie beispielsweise Erklärungen zu den ganzen Seperatisten-Droiden.
So wechselt sich Sinn und Unsinn in dem Buch ab, was aber nicht allzusehr stört, da die Zeichnungen und Bilder die Texte dominieren und die Enzyklopädie an sich sowieso nichts anderes ist als ein gut gemachtes und mit Beitexten versehenes Bilderbuch. So sollte man den Band auch sehen, ebenso fielen ja die Werke zu Episode I und II aus.

Zielgruppen sind das jugendliche Fanpotential und eher verspielte erwachsene Star Wars Fans. Wer sich eher mit der hintergründigen Philosphie in den sechs Filmen beschäftigt, der wird mit der Enzyklopädie zum dritten Teil der Reihe nicht viel anfangen können. Für alle anderen jedoch ein nettes Beiwerk und wohl eines der sinnvollsten Dinge in der langen Reihe der Merchandising-Produkte.

Star Wars - Zeitlinie

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!