John Richard Jefferies

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

John Richard Jefferies wurde 1848 in Coate in der Nähe von Swindon geboren. Obwohl sein Vater dem Land auf dem ihr Hof stand, mit tiefer Liebe verbunden war, so war er doch kein erfolgreicher Landwirt und die Jugend Jeffries' wurde immer wieder von drohender Armut überschattet.. Außerdem kam seine Mutter, eine gebürtige Londonerin nicht mit dem Landleben zurecht, was weitere Spannungen in der Familie hervorrief. So beschloß er im Alter von 16 quer durch Europa bis nach Moskau zu reisen, allerdings kamen sein Cousin und er nur bis Frankreich. Nach ihrer Rückkehr versuchten die beiden Jungen auf einem Schiff eine Passage nach Amerika zu bekommen, allerdings fehlten ihn die finanziellen Mittel dazu.

Zurück zu hause begann er die Umgebung zu erkunden und die Autoren wie Shakespeare, Scott und Byron zu lesen. Ebenso hatte er Zugang zu den römischen und römischen Klassikern. 1866 bekam er die Gelegenheit als Journalist für den North Wiltshire Herald zu arbeiten, nach einer Krankheit wechselte er zum Wiltshire and Gloucestershire Standard. Eine Zeit lang konnte er sich halbwegs als freier Schriftsteller über Wasser halten, aber erst 1872, als The Times einige seiner Briefe über die Arbeitsverhältnisse der Landsarbeiter in Wiltshire abdruckte, stellte sich kurzfristig flüchtiger Erfolg ein.

1875 lebte er verheiratet in Swindon und begann langsam seinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Jefferies konnte eine Reihe von Artikeln in Magazinen wie The Live Stock Journal, Fraser's Magazine und Pall Mall Gazette veröffentlichen. In der letzten Dekade seines Lebens konnte er mehr oder weniger seinen Traum von der Schriftstellerei verwirklichen, aber bevor er den Höhepunkt seines Schaffens erreichen konnte, starb der Autor am 14. August 1887 im Alter von 39 Jahren an Tuberkulose. Wenn sein Werk auch nicht sehr umfangreich ist, so hat er doch Autoren wie W. H. Hudson, Edward Thomas, Henry Williamson und John Fowles geprägt.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Werk

Titel

Originaltitel

© Jahr

-

The Scarlet Shawl

1874

-

Restless Human Hearts

1875

-

World's End

1877

-

The Gamekeeper at Heart

1878

-

The Amateur Poacher

1879

-

Wild Life in a Southern Country

1879

-

Hodge and his Masters

1880

-

Greene Ferne Farm

1880

-

Round about a great Estate

1880

-

Wood Magic

1881

-

Bevis

1882

Herz & Barbarei - Die Geschichte meines Herzens und Der Rückfall in die Barbarei

The Story of my Heart

1883

-

Nature near London

1883

-

The Dewy Morn

1884

-

The Life of the Fields

1884

-

Red Deer

1884

-

The Open Air

1885

Der Wald kehrt zurück

After London, or Wild England

1885

-

Amaryllis at the Fair

1887

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.