Text Size

Die Exorzistin - Dämonenkuss

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Reihe: ~
Titel: Die Exorzistin - Dämonenkuss
Originaltitel: The Devil Inside (2007)
Autor: Jenna Black
Übersetzung: Markus Bennemann
Buch/Verlagsdaten: Knaur Verlag 50226 (05/2009); 395 Seiten; 7,95 €; ISBN: 978-3-426-50226-6 (TB)

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Morgan Kinsley berichtet, wie sie nach Topeka fährt, um dort einen Dämon aufzutreiben, der dort nichts zu suchen hat. Sie lebt in einer Welt, in der Dämonen sehr häufig auftreten. Als Exorzistin hat sie alle Hände voll zu tun; denn ein friedliches Miteinander ist nicht gegeben. Ihr Beruf als Exorzistin ist gleichzeitig Berufung, weil Morgan Dämonen hasst.
Dann gibt es aber noch Brian. Brian ist ihr Freund und als solcher unheimlich in sie verliebt. Er nimmt sie, wie sie ist, vor allem ihren schräger Humor. Die beiden leben ganz gut miteinander. Doch dann wird Morgan in eine ganz böse Intrige verwickelt. Was sich nun entwickelt, passt Morgan ganz und gar nicht. Sie muss eine Symbiose mit einem Dämon eingehen. Dieses Vorgehen passt weder ihr noch dem Dämonen, mit dem sie sich verbindet.

Jenna Black schuf eine Welt, die ohne die üblichen Klischees auskommt. Eine außergewöhnliche Geschichte mit einer ungewöhnlichen Heldin. Die Autorin lässt ihre Handlungsträger nicht in eine Handlung der Romantic-Thriller abgleiten, wo sich Menschen in Un-Menschen verlieben. Stattdessen ist die Handlung härter, schneller, kraftvoller. Dabei werden Vokabeln wie ‚ficken’ gebraucht und zeigen durchaus eine andere Art von Phantastik. Angenehmer Horror.

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!