Text Size

Keltenblut

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Titel: Keltenblut
Autorin: Silke Alagöz
Titelbild: Alexandra Knickel
Buch/Verlagsdaten: Samhain & Beltaine Verlag (2011); 174 Seiten; 10 €; ISBN: 978-3-9813647-2-9 (TB)

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Die Heldin der Geschichte ist das Mädchen Kjara Grimm, von dem man das Alter nicht erfährt, jedoch erfährt, sie mache eine Ausbildung und fahre ein Auto. Das heißt, sie ist mindestens achtzehn Jahre alt und benimmt sich wie eine Sechzehnjährige. Gerade mit den Eltern in die Nähe von Idar-Oberstein gezogen, muss sie sich in der neuen Umgebung zurechtfinden. Dies geschieht im sozialen Bereich mit ihrer neuen Freundin und im Umfeld mit Spaziergängen mit Hund. Ein unerklärliches Gefühl von Beklemmung trifft sie, als sie im nahen Wald eine Mulde findet und wenig später auf einen Geist trifft:
" ... Warum ist es hier gefährlich?" Ihr wurde immer mulmiger zumute, und ihr Herz pochte mittlerweile so laut, dass es im ganzen Wald zu hören sein musste. Doch Brico sah sie nur traurig an. "Der Grund dafür soll dir verborgen bleiben, ..."
Als ich dies las, war ich durchaus bereit, das Buch an dieser Stelle zu beenden. Ich hatte bis dahin keinen rechten Zugang gefunden und erwartete auch nicht, auf den folgenden Seiten einen zu finden. Ich wurde nicht enttäuscht. Was wird auf den Seiten geseufzt, wenn Kjara an Jakob denkt! Er ist Schornsteinfegerazubi und der Bruder von Kjaras Freundin Ilona. Und was wird da geschrien, wenn Kjara aus Alpträumen erwacht, in denen die seltsame Mulde die Hauptrolle spielt! Trotzdem kann Kjara es nicht lassen und geht immer wieder dahin. Um einen Geist zu treffen, den nur sie sehen kann, eventuell der Hund, denn der knurrt fleißig, wenn der Geist erscheint. Der Geist selbst ist ein Kelte mit einer unheilvollen Warnung. Ob die kurzen Einblicke in das Leben der Kelten so richtig dargestellt sind, kann ich nicht sagen. Denn von einem Volk, das keine Schrift beherrschte, bleibt nicht viel übrig.

Die Autorin und Verlegerin, die hauptsächlich ihre eigenen Werke verlegt, schrieb einen feinen Liebesroman, der mit etwas Grusel ausgestattet wurde. Es ist die übliche Liebesgeschichte von einer Frau und zwei Männern. Die einfach gezeichneten Charaktere von Kjara, Jakob und dem Keltengeist Brico wirken allesamt glaubwürdig. Menschen wie du und ich, denen man im täglichen Leben begegnen kann. Trotzdem bleibt das Leben, von Silke Alagöz beschrieben, recht einfallslos und oberflächlich. Kjara wirkt wie ein pubertierendes Mädchen. Dafür ist die Sprache, die Silke Alagöz benutzt recht passend. Einfach und gut verständlich.

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!