Text Size

SF Film Blog

Die Besucher Folge 1x04: Aktion: Heft Nummer 1 / Heft 1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Titel: Aktion: Heft Nummer 1 / Heft 1
Originaltitel: Akce: Sešit 1
Tschechoslowakei, 1983
30 min

Eine Besprechung / Rezension von Jürgen Eglseer
(weitere Rezensionen von Jürgen Eglseer auf fictionfantasy findet man hier)

Der Zentraldenker hat sich schon wieder geirrt. Einerseits kommt die Expedition zu spät: Das Haus brennt schon - und andererseits hat er sie mit "modernen" Feuerwehruniformen - aus dem 19. Jahrhundert ausgestattet. Mit dieser altertümlichen Kleidung dringen sie in das Haus vor, das in der Autobiographie erwähnte Versteck Bernaus, in dem das Heft sich hätte befinden sollen, ist aber leer. Sie durchsuchen das komplette Haus und nehmen alle Papiere und Hefte nach kurzer Durchsicht an sich - nicht wissens, dass das gewisse Heft auch nackte Frauen enthält, deutet Phillip es als Schundliteratur und wirft es ins Feuer...
An einem See macht die Expedition ihr Lager auf und sieht die Papiere durch - kein Erfolg. Katja entdeckt, das Nacktheit etwas nicht so normales in unserer Zeit darstellt. In der Nacht durchsuchen sie erneut das Bernau-Haus, dabei verliert Phillip seine Lasersäge, die von dem alten Drichlik gefunden wird. Karas lernt an diesem Abend Schnaps kennen und ist sturzbetrunken (Phillip meint es läge an der Suppe). Angesichts des Fehlschlages bezüglich des Heftes und der fehlenden Säge beschliesst man, länger als vorgesehen zu bleiben.

Mal so gedacht: Wenn der Zentraldenker permanent Fehlentscheidungen fällt - ist dann auch die Berechnung des Kometen überhaupt richtig und die Expedition an sich sinnlos? Ein Spass, als Adam Bernau das wichtigste der Familie retten möchte, das Auto, und dabei alle Möbel zu Kleinholz verarbeitet. Das Auto war danach natürlich auch Schrott...

Die Besucher - Die Serie

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!