Heinrich Hauser

Bibliographie der Leihbücher von Heinrich Hauser auf www.sf-leihbuch.de!

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

Heinrich Hauser wurde am 27. August 1901 in Berlin geboren. 1918 ging er zur Marine und trat nach der Novemberrevolution dem Freikorps bei, er begann nach dem Krieg eine Ausbildung zum Ingenieur bei Krupp, mußte diese aber wegen eines Arbeitsunfalls im Sommer 1919 aufgeben. Von 1920 bis 1922 studierte Heinrich Hauser Medizin in Jena, brach dann jedoch ab und heuerte als Bootsmann an. In dieser Funktion reiste er bis nach Australien, ein Jahr später sah er als Leichtmatrose den indischen Subkontinent.

Während eines Aufenthaltes in der Heimat arbeitete er eine zeitlang als Regieassistent, was sicherlich die visuelle Seite seiner späteren Reportagen beeinflußte. Nach seiner Rückkehr aus Indien 1924 begann er zu schreiben und bekam 1929 für seinen Roman Brackwasser den Gerhart-Hauptmann-Preis. 1926 wurde er Mitarbeiter der Frankfurter Zeitung und in den folgenden Jahren reiste er durch alle Kontinente und brachte seine Erfahrungen in einer bis dahin unbekannten Kombination aus Wort und Bild seinem Publikum näher, wie die Reisereportage Die letzten Segelschiffe, in welcher er eine Fahrt mit dem legendären Großsegler Pamir beschrieb.
Sein einziger Science Fiction-Roman wurde erst 3 Jahre nach seinem Tod veröffentlicht.

1938 emigrierte Heinrich Hauser in die USA, doch 10 Jahre später kehrte er in seine Heimat zurück. Der damalige Stern-Herausgeber Henri Nannen hatte dazu nicht unwesentlich beigetragen und Hauser wurde Chefredakteur beim Stern.

Der Autor und Fotograf, der 5 mal verheiratet war, starb am 25. März 1955 in Dießen am Ammersee.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Werke

Titel

Anmerkungen

© Jahr

Das zwanzigste Jahr

Roman

1925

Brackwasser

Roman

1928

Schwarzes Revier

Reportage

1930

Die letzten Segelschiffe

Reisebericht

1930

Donner überm Meer

Reportage

1931

Feldwege nach Chicago

Reisebericht

1932

Noch nicht

Roman

1932

Ein Mann lernt fliegen

Reportage

1933

Notre Dame von den Wogen

Roman

1937

Südeuropa ist erwacht

Reisebericht

1938

Australien

Reisebericht

1939

Kanada

Reisebericht

1949

Gigant Hirn
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Science-Fiction-Roman

1958

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.