Andreas C. Knigge

Biographie

[Aus dem Klappentext von "Alles über Comics":]

Andreas C. Knigge, geboren 1957, wuchs auf, als Comics noch als Schundliteratur galten. 1974 war er Mitbegründer des ersten deutschen Comic-Fachmagazins "Comixene", 1986 bis 1991 Herausgeber des "Comic-Jahrbuchs", 1983 bis 1998 Cheflektor des Comic-Programms bei Carlsen. Neben einem Comic-Lexikon und mehreren Sachbüchern zum Thema hat er auch Comics geschrieben, darunter "Die verlorene Zukunft" und "Matz und Mikke". Er lebt als Publizist in Hamburg.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Bücher

Titel

© Jahr

50 Klassiker: Comics. Von Lyonel Feininger bis Art Spiegelman

2004

Alles über Comics. Eine Entdeckungsreise von den Höhlenbildern bis zum Manga

2004

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.