Text Size

Wie tötet man eine Jägerin? (Buffy the Vampire Slayer: Staffel 8, Band

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Titel: Buffy the Vampire Slayer: Staffel 8, Band 2: Wie tötet man eine Jägerin?
Originaltitel: ?
Autor: Joss Whedon
Zeichnungen: Brian W. Vaughan
Übersetzer: Claudia Kern
Album/Verlagsdaten: Panini Comics im Februar 2008; ISBN: 978-386607550-4, ca. 142 Seiten

Eine Besprechung / Rezension von Andreas Schweitzer
Weitere Rezensionen von Andreas Schweitzer findet man hier auf fictionfantasy oder auf seiner großen Homepage http://www.acrusonline.de

Im Mittelpunkt des zweiten Bandes der 8. Staffel von BUFFY: THE VAMPIRE SLAYER steht eine Mission, die der Wächter Rupert Giles speziell für Faith ausgewählt hat. Faith, wegen Mordes gesucht, scheint ideal dafür zu sein, sich mit einer Jägerin anzufreunden, die von der Organisation Dämmerung dazu ausgebildet wird, Buffy Summers zu töten. Die Aufgabe von Faith ist es, die Jägerin unschädlich zu machen, bevor sie Schaden anrichten kann. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Faith scheint sich zu der jungen Frau hingezogen zu fühlen ...

Nahtlos wird der Faden weitergesponnen, der im ersten Band der neuen BUFFY-Comicreihe gesponnen wurde. Dabei setzen Joss Whedon und sein Co-Autor Brian K. Vaughan auf die gleiche Mischung aus Action und subtilem Humor, den schon die Serie ausgemacht hat. Anders als in der deutschen Synchronfassung findet man hier die Seitenhiebe auf die Popkultur wieder, was vor allem an der sehr guten Übersetzung von Claudia Kern liegt. Sie schafft es, die Atmosphäre des Originals sehr gut in die deutsche Sprache zu transportieren, was stellenweise sehr vergnüglich ist. Ein Schwachpunkt sind allerdings die Zeichnungen, die ein Phänomen aufzeigen, das viele Adaptionen von Filmen oder TV-Serien an sich haben: Die Figuren sehen sich selbst nicht sehr ähnlich, sondern sind oft nur an ihren charakteristischen Eigenheiten oder Accessoires zu erkennen. Auf der anderen Seite ist es auch interessant, wenn man sieht, dass der Kreativität der Zeichner etwas mehr Freiheit gelassen wird.

Wie tötet man eine Jägerin? ist eine würdige Fortsetzung der zugrunde liegenden TV-Serie und macht unbedingt Lust auf mehr.

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!