Text Size

Totentaucher (Altan - Lepso-Trilogie, Band 1)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Reihe: Atlan FanPro Reihe - Lepso-Trilogie, Band 1
Titel/Originaltitel: Totentaucher
Autor: Wim Vandemaan
Titelbild: Arndt Drechsler
Buch/Verlagdaten: FanPro 71003 (2006), 328 Seiten, 9 €, ISBN: 978-3-89064-8

Eine Besprechung / Rezension von Rupert Schwarz
(weitere Rezensionen von Rupert Schwarz auf fictionfantasy findet man hier)

Man schreibt das Jahr 3102; in der Milchstraße ist es verhältnismäßig ruhig. Atlan, derzeit Chef der United Stars Organisation, staunt nicht schlecht, als ihm Großadministrator Perry Rhodan persönlich zu seinem eigenen Tod kondoliert. Tatsächlich, so hatten es die Medien des Planeten Lepso verkündet, hatte der Kristallprinz und ehemalige Imperator Atlan seine letzte Ruhestätte auf dem wohl ruchlosesten Planten der ganzen Galaxis gefunden. Atlan ist so entrüstet ob dieser dreisten Inszenierung, dass er selbst sich aufmacht, um der Sache nachzugehen. Schon bald zeigt sich, dass an diesem Spiel weit mehr als zwei Parteien beteiligt sind, und Atlan ist entschlossener denn je, das Rätsel zu lösen.

Nach einem furiosen Beginn - der Einstieg in den Roman war wirklich originell - verlor der Roman leider recht bald an Fahrt. Zu sehr verzettelt sich der Autor in Details, die er wohl für eingefleischte Perry-Rhodan-Fans eingefügt hat. Vielleicht lag es am Exposé, das dem Autor zuviel von seiner künstlerischen Freiheit nahm, da es zu viele Klischees enthielt, um dem Autor noch Möglichkeiten zur eigenen Entfaltung zu bieten; vielleicht aber war es der Autor selbst, der sich zu sehr in den Details verfangen hatte und zu viel auf einmal wollte. Auf jeden Fall beschränkt sich der Roman fast wie in einer Reizwortgeschichte darauf, verschiedene Elemente einzubeziehen wie Tippa Roirdan, Lespo, Atlan, Elapser, Singanesen, Ertrusker, Perry Rhodan, Technik, die USO, die Solare Abwehr, Arkon etc. Für jemanden, der noch nie Perry Rhodan gelesen hat, ist der Roman zu schwere Kost geworden. Aber tatsächlich ist der Roman ja für Perry-Rhodan-Leser verfasst worden, und so ist das auch O.K. Und die werden auch ihren Spaß an all den erwähnten Dingen und Personen haben. Mich aber hätte interessiert, was aus der Geschichte geworden wäre, wenn sie nicht im Perry-Rhodan-Universum angesiedelt gewesen wäre. Ich würde jedenfalls gerne mal einen eigenständigen Roman von Wim Vandemaan lesen, denn der Beginn und so manche Details, wie der Topsider Chrekt Chrym, zeugen von Talent, und das Ergebnis könnte sehr überraschen.

Perry Rhodan / Altan - Hauptmenü

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!