Text Size

Bio- und Bibliografien

Sheri Stewart Tepper

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Biographie

Sheri Tepper ist eine amerikanische Autorin von SF-, Horror- und Mysteryromanen. Ihre Werke transportieren oft ökologische und feministische Botschaften. Ihre bei der Kritik angesehensten Romane sind wahrscheinlich The Gate to Women's Country (1988) sowie Grass (1989).

Tepper wurde am 16. Juli 1929 in Littleton, Colorado, geboren. Sie hat zwei Töchter und ist mit Gene Tepper verheiratet. Zurzeit führt sie eine Gästeranch in Santa Fe, New Mexico. Im 'normalen' Berufsleben arbeitete die Autorin von 1962-86 für die Rocky Mountain Planned Parenthood, deren Direktorin sie schließlich wurde.

Pseudonyme:

Sheri S. Tepper; S. Tepper; A. J. Orde; E. E. Horlak; B. J. Oliphant; Sheri S. Eberhart.

 

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Ettison

Erbe des Blutes

Blood Heritage

1986

-

The Bones

1987

Das wahre Spiel
- The True Game -

-

Jinian Footseer (Jinian I)

1985

-

Dervish Daughter (Jinian II)

1986

-

Jinian Star-Eye (Jinian III)

1986

- The Song of Mavin Manyshaped (Mavin Manyshaped I)

1985

- The Flight of Mavin Manyshaped (Mavin Manyshaped II)

1985

- The Search of Mavin Manyshaped (Mavin Manyshaped III)

1985

Der Königszug (Das wahre Spiel 1) King's Blood Four (True Game I)

1983

Der Nekromant (Das wahre Spiel 2) Necromancer Nine (True Game II)

1983

Das dreizehnte Talent (Das wahre Spiel 3) Wizard's Eleven (True Game III)

1984

The Marianne Trilogy

-

1. Marianne, The Magus, and the Manticore

1985

-

2. Marianne, The Madame, and the Momentary Gods

1988

-

3. Marianne, the Matchbox, and the Malachite Mouse

1989

Monströse Welten
- Marjorie Westriding / The Arbai Trilogy -

1. Gras
- Rezension von Christian Plötz
-
Rezension von Erik Schreiber

Grass

1989

2. Hobbs Land

Raising the Stones

1990

3. Toleranz

Sideshow

1992

The Awakeners

-

1. Northshore

1987

-

2. Southshore

1987

Weitere Romane

-

The Revenants

1984

Nach langem Schweigen After Long Silence

1987

- The Gate to Women's Country

1988

- Still Life (Horror; als E. E. Horlak)

1989

- The Enigma Score

1989

Die Schöne Beauty

1991

- A Plague of Angels

1993

- Shadow's End

1994

-

Gibbon's Decline and Fall

1996

-

The Family Tree

1997

- Six Moon Dance

1998

- Singer from the Sea

1999

- The Fresco

2000

- The Visitor

2002

- Seeking Splendor

2003

- The Companions

2003

- The Margarets

2007

Mysteryromane

Shirley McClintock Mysteries
als B. J. Oliphant

-

Dead in the Scrub

1989

- The Unexpected Corpse

1990

- Deservedly Dead

1992

- Death and the Delinquent

1993

- Death Served Up Cold

1994

- A Ceremonial Death

1996

- Here's to the Newly Deads

1997

Jason Lynx Mysteries
als A. J. Orde

-

A Little Neighborhood Murder: A Jason Lynx Novel

1989

-

Death and the Dogwalker: A Jason Lynx Novel

1990

- Death for Old Time's Sake: A Jason Lynx Novel

1992

- Looking for the Aardvark (aka Dead on Sunday)

1993

- A Long Time Dead

1994

- A Death of Innocents: A Jason Lynx Novel

1996

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!