Text Size

Rezensionsübersicht: Der Remburg-Report

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Titel: Der Remburg-Report (2009)
Autor: Jan Gardemann
Titelbild: Timo Kümmel
Verlag/Buchdaten: Atlantis Verlag; 12,90 €; ISBN 978-3-941258-03-7

Folgende Rezensionen liegen hierzu bei Fictionfantasy.de vor:

Rezension von Rupert Schwarz
Eine abschließende Wertung fällt schwer. Der Roman besticht mit einer Leichtigkeit, die dem Leser vergnügliche Stunden beschert. Auf der anderen Seite fehlt der Anspruch, eine wirklich großartige Geschichte zu erzählen. Jan Gardemann bewies, dass er sein Handwerk sehr gut versteht. Er hat einen Roman verfasst, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselte, doch warum sich mit einer klassischen Pulp-Geschichte zufrieden geben? Sicher, der perfekte Roman ist ein schwieriges Unterfangen, doch hier hatte ich das Gefühl, dass der Autor auf Nummer Sicher gegangen ist. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Den Roman zu den besten deutschen SF-Werken des Jahres zu zählen ist sicherlich richtig. Doch ich meine, Joe Gardemann hätte noch mehr erreichen können, wenn er mehr Abstand zu alten Pulp-Themen genommen hätte. 7 von 10 Punkten.

Rezension von Jürgen Eglseer
Das mag alles sehr skurril klingen, jedoch gelingt es Jan Gardemann, alles zu einem schlüssigen Ganzen zusammenwachsen zu lassen. Aufgewertet wird der Roman durch seine Gliederung. Die Ich-Erzählung des Michael Neustädter wird regelmäßig abgelöst durch Geschichten und Erlebnisse anderer Personen. Der Leser hat das Vergnügen, immer wieder die Perspektive zu wechseln und die Geschehnisse aus den Augen der verschiedensten Protagonisten zu erleben. Dabei fällt nicht auf, dass man gegen Ende von der Auflösung etwas enttäuscht wird, hier hat man irgendwie einen größeren Paukenschlag erwartet und kein Standard-Thema. Die gelungene Gestaltung des Romanes und die flotte Schreibweise machen den Roman jedoch und trotzdem zu einem großen Vergnügen.

Rezension von Erik Schreiber
Jan Gardemann ist mit diesem Roman ein neuer Autor für mich. Gut, ich habe schon Kurzgeschichten von ihm gelesen, aber noch keinen Roman. Ich halte ihn für einen ideenreichen Autor, der sich nicht immer an die üblichen Klischees hält. Er fordert den Leser heraus und wagt Neues. So erzählt zuerst der Journalist, dann wechseln die Hauptdarsteller und die Sicht der Erzählung. Dieser erzählerische Kniff sorgt für Bewegung und Leben. Manchem Leser mag der ständige Wechsel störend erscheinen. Ich halte ihn für notwendig, um einen kurzweiligen Roman zu garantieren. Jan bewies, dass er schreiben kann, unterhalten und zum Nachdenken anregen. Was will man mehr?

Weitere Rezensionsübersichten

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!