Text Size

Rezensionsübersichten

Rezensionsübersicht: Einsatz der Waffen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Kultur-Zyklus
Titel: Einsatz der Waffen
Originaltitel: Use of Weapons (1992)
Autor: Iain Banks
Übersetzung: Rosemarie Hundertmarck
Verlag / Buchdaten: Heyne Verlag

Folgende Rezensionen liegen hierzu bei Fictionfantasy.de vor:

Rezension von Rupert Schwarz
Abgesehen von der ungewöhnlichen Struktur und der sehr ungewöhnlichen Gestaltung konnte der Roman mich nicht so recht begeistern. Banks wird oft nachgesagt, er schreibe poetisch und vielschichtig. Ich würde eher sagen, er schreibt komplex. Es ist natürlich Geschmackssache, ob man solche Plots mag. Ich selbst ziehe eher geradlinige Handlungen vor. Wie schon in "Bedenke Phlebas" also auch in "Das Spiel Azad" (siehe oben) geizt Iain Banks mit umfassenden Informationen zur Kultur. Er wirft dem Leser immer nur Happen hin und überlässt es ihm, sich ein Bild von der Kultur zu machen. Dies ist wiederum etwas, was mir nicht so gefällt, und wiederum muss ich einschränken, dass dies Geschmackssache ist. Dies ist also kein Roman, der meinen Vorstellungen entspricht, aber ich gebe zu, dass die Handlung durchaus ihre faszinierenden Seiten hat, ich mich aber auch streckenweise durch die Seiten quälen musste.
6 von 10 Punkten.

Rezension von Andreas Muegge
Der Schluss ist eine echte Überraschung und belohnt den Leser für die Mühe, die er wahrscheinlich hatte, die Übersicht nicht zu verlieren. Ereignisse erscheinen plötzlich in einem ganz anderen Licht, und man kommt nicht drum herum, das Buch mit seinem neu erworbenen Wissen noch einmal zu lesen.
"Einsatz der Waffen" ist das beste Buch von Iain Banks, das ich bis jetzt gelesen habe, und versöhnt mich mit ihm. Empfehlenswert!
Wertung: 6 von 7. Ein sehr gut konstruierter Roman, originell erzählt.

Rezension von Erik Schreiber
Iain Banks ist ein Bestsellerautor unter den Science-Fiction-Schriftstellern. Seine Romane sind beladen mit viel Bewegung und vor allem mit viel Exotik. Seine handlenden Personen sind hautnah beschrieben. Damit werden sie dem Leser wie gute Freunde, von denen man mehr erfahren möchte. Die Kultur-Reihe des Autors erzählt einzelne Geschichten aus der Gesellschaft von Menschen und Nicht- Menschen.

Weitere Rezensionsübersichten

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!