Neue Rezensionen auf fictionfantasy

Rezensionsübersicht: Der Sturz von Hyperion

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Serie/Zyklus: Hyperion-Zyklus 1/4
Titel: Hyperion
Originaltitel: Hyperion
Autor: Dan Simmons
Übersetzer: Joachim Körber
Verlag/Buchdaten: Heyne

Folgende Rezensionen liegen bei fictionfantasy.de vor:

Rezension von RealS
Absolut lesenswerte Space Opera; sprachlich auf hohem, sehr anschaulichen Niveau. Man braucht nicht viel Phantasie, um sich die Ereignisse vorzustellen und mitzuerleben/mitzufühlen: die Identifizierung mit den Personen bzw. mit deren Schicksal fällt dadurch sehr leicht und ist zum Teil sehr bewegend. Sehr beeindruckend auch die Idee der Wirkung der Farcaster auf die Gesellschaft (Häuser, die sich auf mehreren Planeten befinden!).

Rezension von Ulrich Blode
Wirklich gute Unterhaltung, die jedoch wahrscheinlich nur das Fundament für den Fortsetzungsband Der Sturz von Hyperion erzeugen soll. Ohne Fortsetzung wäre dieses Buch jedenfalls ziemlich unbefriedigend, da es gerade in dem Moment endet, als die finale Konfrontation der Pilger mit dem Shrike bevorsteht.
Bewertung: 8 von 10 Punkten

Rezension von Rupert Schwarz
Ein wenig unglücklich ist das Ende des Romans: Es gibt defakto gar kein Ende. Der Roman hört einfach so auf. Das ist doch sehr unbefriedigend. Zumindest einen sinnvollen Teilabschluss hätte Dan Simmons anstreben können. Umso überraschender ist es, dass der Roman dennoch den Hugo gewonnen hat. Wohl nur des wegen, weil The Fall of Hyperion zum Zeitpunkt der Abstimmung bereits erschienen war. Und in der Tat ist Hyperion ein SF Roman, wie es nur wenig gibt: Sehr gut geschrieben, interessante Story, perfekt konzipiert. Ein Roman an dem es bis auf das abrupte Ende wenig auszusetzten gibt. 9 von 10 Punkten.

Weitere Rezensionsübersichten

 

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF