Text Size

Räuber der Seelen (Warhammer Fantasy - Darkblades Schlachten, 3. Band)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie: Warhammer Fantasy - Darkblades Schlachten, 3. Band
Titel: Räuber der Seelen
Originaltitel: Reaper of Souls (2006)
Autoren: Dan Abnett & Mike Lee
Übersetzung: Christian Jentzsch
Titelbild: Clint Langley
Buch/Verlagsdaten: Piper Verlag 9156 (23.05.2007); 399 Seiten; 8,95 €; ISBN: 978-3-492-29156-9

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Malus Darkblades stolze Flotte wurde im Kampf gegen die Piraten vernichtet. Lediglich mit einem einzigen, schwer angeschlagenen Schiff kehrt er zurück. Doch das eigentliche Ziel hat er erreicht und ein weiteres Artefakt an Bord genommen, das ihm helfen soll, den Dämon loszuwerden, von dem er besessen ist. Dabei begann alles mit einem Ring, den er sich in der Chaos-Wüste an den Finger steckte. Der Besitzer ist ein Dämon namens Tz’arkan. Und Malus muss fünf Artefakte sammeln, damit er den Dämonen wieder los wird.
Und damit beschäftigt sich dieser Roman. Malus ist auf dem Weg in die Hafenstadt Karond Kar. Dort will er das Schiff reparieren lassen, die Matrosen mit dem Schatz auszahlen und sich weiter auf den Weg Richtung Heimat machen. Allerdings mit einem kurzen Abstecher in die Totenstadt. Denn dort, so seine Informationen, soll sich das nächste Artefakt befinden.

Dan Abnett und Mike Lee schreiben einen spannenden Roman, der sich diesmal leider in die Länge zieht und mit den ständigen Widrigkeiten, mit denen sich Malus Darkblade herumschlagen muss, ein wenig zäh wirkt. In diesem Roman fällt Malus wie ein Anfänger von einer Falle in die nächste. Er wird betrogen, verraten, belogen, beraubt, verzaubert und immer wieder verletzt. Manchmal reicht gerade die Kraft des Dämons, um ihn am Leben zu erhalten. Diesmal bin ich von dem Autorengespann nicht recht überzeugt.

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!