Piers Anthony Dillingham Jacob

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

 

Biographie

Piers Anthony Dillingham Jacob wurde am 6. August 1934 in Oxford, England geboren, in seiner Kindheit siedelte die Familie nach Amerika über, wo er dann auch zur Schule ging.

Erstaunlicherweise oder vielleicht wegen mehrfachem Wohnort / Schulwechsel, brauchte er mehrere Jahre um überhaupt Schreiben und Lesen zu lernen. Nach der Schule verbrachte er mehrere Jahre mit dem Schreiben von Texten für eine Kommunikationsgesellschaft und dem Unterrichten von Englisch. Dann entschied er sich sein Geld mit Schreiben zu verdienen, was die ersten Jahre aber nicht wirklich von Erfolg gekrönt wurde. Erst 1962 konnte er seine erste Kurzgeschichte eröffentlichen und den ersten Roman erst 1967.
1969 bekam er für seinen Roman Das Erbe der Titanen (Sos The Rope) den Pyramid Award, dies und eine Ermutigung vom Großmeister Arthur C. Clarke, ließen ihn letztendlich zum freien Schriftsteller werden.

In Deutschland wurde er vor allem durch seine humoristische Serie vom magischen Land Xanth bekannt.

Pseudonyme:

Piers Anthony

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Serien & Zyklen
Zyklus-Übersichten
Xanth - Zyklus
Titel Originaltitel
© Jahr
01. Chamäleon-Zauber A Spell for Chameleon
1977
02. Zauber-Suche The Source of Magic
1979
03. Zauber-Schloss Castle Rogna
1979
04. Zentauren-Fahrt Centaur Aisle
1982
05. Elfen-Jagd Ogre, Ogre
1982
06. Nacht-Mähre Night Mare
1983
07. Drachen-Mädchen Dragon on a Pedestal
1983
08. Ritter-Geist Crewel Lye: A Caustic Yarn
1985
09. Turm-Fräulein Golem in the Gears
1986
10. Helden-Maus Vale of the Vole
1987
11. Himmels-Taler Heaven Cent
1988
12. Welten-Reise Man from Mundania
1989
13. Mond-Elfe Isle of View
1990
14. Höllen-Mädchen Question Quest
1991
15. Meeres-Braut The Color of Her Panties
1992
16. Dämonen-Spiele Demons Don't Dream
1993
17. Harpyien-Träume Harpy Thyme
1994
18. Wasser-Speier Geis of the Gargoyle
1995
19. Vogel-Scheuche Roc And A Hard Place
1995
20. Wechsel-Wind Yon Ill Wind
1996
21. Wald-Schrat Faun & Games
1997
22. Zombie-Lover Zombie Lover
1998
23. - Xone of Contention
1999
24. - The Dastard
2000
25. - Swell Foop
2001
26. - Up in a Heaval
2002
27. - Cube Route
2003
28. - Currant Events
2004
29. - Pet Peeve
2005
Titel Originaltitel
© Jahr
Der Planet der Verdammten
- Chthon -
Der Planet der Verdammten
aka Chthon
Chthon
1967
Der Höhlenplanet Phthor
1978
Die Macht der Mantas
- Of Man and Manta -
1. Omnivor Omnivore
1968
2. Orn Orn
1971
3. Ox Ox
1976
Sammelband
Zeit der Kämpfer
- Omnivor
- Orn
- Ox

Omnivore
Orn
Ox

1968
1971
1976
Cluster Zyklus
- Cluster Cycle -
1. Flint von Außenwelt Cluster
1977
2. Melodie von Mintaka Chaining the Lady
1978
3. Herold der Heiler Kirlian Quest
1978
4. Tausendstern Thousandstar
1980
5. - Viscous Circle
1982
Titanen-Trilogie
- Battle Circle -
1. Das Erbe der Titanen Sos the Rope
1978
2. Die Kinder der Titanen Var the Stick
1978
3. Der Sturz der Titanen Neq the Sword
1978
Sammelband
Die Macht der Mantas
- Das Erbe der Titanen
- Die Kinder der Titanen
- Der Sturz der Titanen

Sos the Rope
Var the Stick
Neq the Sword

1978
1978
1978
Tarot
- Tarot Series -
1. Der Gott von Tarot God of Tarot
1979
2. Visionen von Tarot Vision of Tarot
1980
3. Die Hölle von Tarot Faith of Tarot
1982
Die Doppelwelt / Der blaue Adept
- Apprentice Adept -
1. Die Doppelwelt Split Infinity
1980
2. Der blaue Adept 1 Blue Adept
1981
3. Der blaue Adept 2
4. Juxtaposition Juxtaposition
1982
5. Verbannt auf der Doppelwelt Out of Phaze
1987
6. - Robot Adept
1988
7. - Unicorn Point
1989
8. - Phaze Doubt
1990
Die Inkarnationen der Unsterblichkeit
- Incarnations of Immortality -
1. Reiter auf dem schwarzen Pferd On a Pale Horse
1983
2. Der Sand der Zeit Bearing an Hourglass
1984
3. Des Schicksals dünner Faden With a Tangled Skein
1985
4. Das Schwert in meiner Hand Wielding a Red Sword
1986
5. Sing ein Lied für Satan Being a Green Mother
1987
6. - For Love of Evil Morrow
1988
7. - And Eternity Morrow
1990
Der Tyrann vom Jupiter
- Bio of a Space Tyrant -
1. Der Flüchtling Refugee
1983
2. Der Söldner Mercenary
1984
3. - Politician
1985
4. - Executive
1985
5. - Statesman
1986
6. - The Iron Maiden
2002
Dragon's Gold Series
- Kelvin of Rud -
mit Robert E. Margroff
1. - Dragon's Gold
1987
2. - Serpent's Silver
1987
3. - Chimaera's Copper
1990
4. - Orc's Opal
1990
5. - Mouvar's Magic
1992
Pornucopia
- Pornucopia
1989
- The Magic Fart
2003
Mode Series
- Virtual Mode
1991
- Fractal Mode
1992
- Chaos Mode
1993
- DoOon Mode
2001
Geodyssey Series
- Isle of Woman
1993
- Shame of Man
1994
- Hope of Earth
1997
- Muse of Art Tor
1999
- Climate of Change
-
ChroMagic
- Key to Havoc
04/2003
- Key to Chroma
10/2003
- Key to Destiny
04/2004
Jason Striker Martial Arts Series
mit Robert Fuentes
1. - 1. Kiai! (1974) & Mistress of Death (1974)
2001
2. - 2. Bamboo Bloodbath (1974) & Ninja's Revenge (1974)
2001
3. - 3. Amazon Slaughter (1976) & Curse of the Ninja
2001

weitere Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

-

The Unstilled World

1956

Der Ring
mit Robert E. Margroff

The Ring

1968

Makroskop

Macroscope

1969

-
mit Robert E. Margroff

The E.S.P. Worm

1970

Der Retter von Dent-All

Prosto Plus

1973

-

Race Against Time

1973

-

Rings of Ice

1974

-

Triple Detente

1974

-

But What of Earth?

1976

Steppe

Steppe

1976

Hassans Reise

Hasan Borgo

1977

-
mit Frances T. Hall

Pretender

1979

-

Mute

1981

Schatten des Baumes

Shade of the Tree

1986

-

Ghost

1986

Die totale Erinnerung

Total Recall

1989

-
mit Jody Lynn Nye

Visual Guide to Xanth

1989

-
mit Robert Kornwise

Through the Ice

1989

Die seltsamen Geschäfte des Mr. Fisk

Hard Sell

1990

-

Balook

1990

-

Firefly

1990

-
mit Roberto Fuentes

Dead Morn

1990

Tatham Mound

Tatham Moud

1991

-

MerCycle

1991

Die Seelenträumerin
mit Philip José Farmer

Caterpillar's Question

1992

-

Killobyte

1993

-
mit Mercedes Lackey

If I Pay Thee Not in Gold

1993

-
mit Brad Linaweaver

Volk

1996

-
mit Alfred Tella

The Willing Spirit

1996

-
mit Clifford A. Pickover

Spider Legs

1998

-
mit J. R. Goolsby & Alan Riggs

Quest for the Fallen Star

1998

-

Realty Check

1999

-
mit Julie Brady

Dream a Little Dream

1999

-
mit J. Anne Taeusch

The Secret of Spring

07/2001

-
mit Ron Leming

The Gutbucket Quest

05/2001

Sammlungen

Titel

Originaltitel

© Jahr

-

Anthonology (stories from 1963-85)

1985

Die Seelenträumerin

Alien Plot (stories from 1963-91)

1992

Non-Fiction

Titel

Originaltitel

© Jahr

-
Autobiographie

Bio of an Ogre

1988

-

Letters To Jenny

1993

-
Memoiren

How Precious Was That While

2001

Herausgeber

Titel Anthologie / Magazin

Anmerkungen

© Jahr

-
Uncollected Stars

mit Malzberg, Greenberg & Waugh

1986

-
Tales From the Great Turtle

mit Richard Gilliam

1994

Kurzgeschichten / Erzählungen

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

- Scheibenwahn
Hrsg. Peter Haining, Heyne SF&F 9037

"Phantastisch bis rar"
Possible to Rue

1963

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.