Peter Mennigen

Biografie

Peter Mennigen wurde 1952 in Bonn geboren und wuchs im wenige Kilometer entfernten Meckenheim auf. In Köln studierte er Kunst und Design. Nach Abschluss des Studiums widmete er sich der Schriftstellerei. Zunächst schrieb er deutsche und internationale Comics (wie "Lucky Luke"), verfasste dann aber zunehmend Bücher. Neben erfolgreichen Romanen, Jugendbüchern (u. a. "Käpt’n Blaubär") und Hörspielen schrieb er Skripte für Fernsehshows und TV-Serien. Er produzierte auch TV-Filme und war als Autor bei internationalen Projekten der "Europäischen Union", tätig.

Bibliografie (Auswahl)

Titel
Erscheinung
Abyssus: Der Abgrund. (Hier findet ihr den Beitrag "Von der Idee zum Buch") 2008
Heitere Horror Geschichten 1999
Der Traumstehler. Mitternachts Geschichten 2000
Comics / Cartoons
Beetlejuice I. Wenn die Gruft ruft. 1991
Graf Duckula II. Geschichten mit Biß. Liebe ist wie Spinat. 1993
Beetlejuice II. Hoppla, jetzt spuke ich. 1991
Alf auf Tour. Neue Abenteuer mit dem Knuddel- Chaoten 1989
ALF. Was wäre wenn... 1989
ALF III. Ganz neue Geschichten mit dem Außerirdischen. 1989
ALF. Von Mülltonne zu Mülltonne. 1990
ALF IV. Der Außerirdische schlägt wieder zu. 1990
Saban's Masked Rider. Erde in Gefahr. 1997
Graf Duckula I. Geschichten mit Biß. Mein Leben als Vampir- Ente. 1992
ALF. Meine Memoiren. Cartoons. 1989

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.