Text Size

Orson Scott Card

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Biographie

Orson Scott Card ist Amerikaner, 1951 in Richland/Washington geboren. Er wuchs als Kind einer Mormonenfamilie in Kalifornien und Arizona auf. Er studierte an der Brigham Young University und der University of Utah studierte. Er schloss eine Theaterausbildung ab, schrieb Dramen und Musicals und arbeitete von 1973 bis 1975 als Theateragent und Dramaturg für das Utah Valley Repertory Theatre.

1977 wurde die Kurzgeschichte "Ender’s Game" (Enders Spiel) in dem SF-Magazin Analog veröffentlicht. Erste Erfolge konnte er 1978 verbuchen. Die Erzählung über Ansset, dem Meistersänger wurde von den Lesern des Magazins Analog zu besten des Jahres gekürt. 1980 brachte er den Roman Meistersänger heraus und schließlich 1985 und 1986 die beiden Bücher Das große Spiel und Sprecher für die Toten. Beide Romane wurden jeweils mit dem Hugo und dem Nebula Award ausgezeichnet.
Card schreibt nicht sehr viel. Neben dem Zyklus "Hüter der Erde" konzentriert er sich hauptsächlich auf die Fortführung der Romane um Ender.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Ender Wiggins

1. Das Grosse Spiel
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Christian Plötz
-
Rezension von Ulrich Blode
- Rezensionsübersicht

Enders Game

1985

1.2 Enders Schatten
- Rezension von Frank Drehmel
- Rezension von Andreas Nordiek
- Rezension von Ulrich Blode
 - Rezension von Rupert Schwarz
- Rezensionsübersicht

Ender's Shadow

2000

2. Sprecher für die Toten
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Christian Plötz

Speaker for the Death

1986

3. Xenozid

Xenocide

1991

4. Enders Kinder

Children of Mind

1996

5. -

Shadow of the Hegemon

2000

6. - Shadow Puppets

2002

Die Saga um Alvin, den Schmied
- Alvin Maker -

1. Der siebente Sohn

Seventh Son

1988

2. Der rote Prophet

Red Prophet

1989

3. Der magische Pflug

Prentice Alvin

1990

4. Der Reisende Alvin

Journeyman

1991

Die Heimkehr

1. Die verlorene Erde

The Memory of Earth

1992

2. Der Ruf der Erde

The Call of Earth

1993

3. Die Schiffe der Erde

The Ships of Earth

1994

4. Die Kinder der Erde

Earthfall

1995

5. Der Hüter der Erde

Earthborn

1996

Diverse Werke

Meistersänger

Songmaster

1978

Der Spenderplanet

A Planet Called Treason

1979

Die Stadt am Ende der Welt

Wyrms

1987

Abyss

Abyss

 

Die Hirschbraut

 

 

 

Kurzgeschichten

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

- Analog
Hrsg. Ben Bova

"Enders Spiel"
Ender’s Game

1977

- DasBeste aus OMNI I
Hrsg. Ben Bova

"Tausend Tode"
A thousand Deaths

"Sonate ohne Begleitung"
Unaccompanied Sonata

1978


1979

- Das Beste aus OMNI II
Hrsg. Ben Bova

"Klatscht in die Hände, singt!"
Clap Hands and sing!

1982

- Science Fiction Jahresband zum Jubiläumsjahr 1988
Hrsg. Wolfgang Jeschke, Heyne

"Auge um Auge"

1988

- Drachen füttern verboten - Das große Buch der Lindwürmer
A Dragon Lover's Treasury Of The Fantastic

"Die Plage der Schmetterlinge"

1993

Essays etc.

- Tolkiens Zauber
Meditations on Middle-Earth
Hrsg. Karen Haber, Heyne

"Wie Tolkien zu verstehen ist"

2001

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!