Text Size

Bio- und Bibliografien

Neal Asher

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

Neal Asher wurde 1961 in Billerica, Essex geboren, wo er zusammen mit seinen 3 Brüdern aufwuchs. Als Kind kam er in Kontakt mit Tolkiens Werken Der kleine Hobbit und Der Herr der Ringe, außerdem waren seine Eltern beide Lehrer und SF-begeistert. Und mit 16 kam es wie es kommen mußte, er begann selbst zu schreiben.

Nach der Schule arbeitete er hier und da und bewies ein Gespür dafür seine Firmen zu verlassen, bevor sie pleite waren. Ständig beschäftigt, schrieb er in seiner kargen Freizeit, hatte aber wenig Erfolg. Um es sich selbst zu beweisen machte er per Abendschule einen Abschluß in Englisch und zwang sich regelmäßiger zu schreiben und begann nebenbei Karate zu lernen.
Nach einem weiteren Jobwechsel, versuchte er es mit Selbstständigkeit in Richtung Gartenbau, um mehr Zeit für sein Schreiben zu haben. Schließlich wagte er 2000 ganz der Sprung in die Unabhängigkeit und wurde Vollzeitschriftsteller.

Heute ist er verheiratet und hat Verträge mit Pan Macmillan über weitere Bücher. Seine älteren Titel haben den Sprung über den Teich geschafft und in Deutschland wird 2005 ein weiterer Roman, Die Zeitbestie, aufgelegt.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

Jahr

Ian-Cormac-Reihe

1. Der Drache von Samarkand
- Rezension von Andreas Muegge
- Rezension von Jürgen Veith
- Rezension von Rupert Schwarz
Rezensionsübersicht

Gridlinked

2001

2. Der Erbe Dschainas
- Rezension von Andreas Nordiek
- Rezension von Andreas Muegge
- Rezension von Rupert Schwarz

The Line of Polity

2003

3. Der Messingmann

Brass Man

2005

4. Cormacs Krieg

Polity Agent

2006

5. Der eiserne Skorpion

The Line War

2008

Weitere Werke

-

Mindgames: Fool's Mate

1993

-

The Parasite

1996

-

Africa Zero

2001

Skinner - Der blaue Tod
- Rezension von Andreas Nordiek
- Rezension von Jürgen Veith
- Rezension von Andreas Muegge
- Rezensionübersicht

The Skinner

2002

Die Zeitbestie

Cowl

2004

Die große Fahrt der Sable Keech

The Voyage of the Sable Keech

2006

Sammlungen

-

Runcible Tales

Always With You
Blue Holes
Dragon in the Flower
The Gire & the Bibrat
Walking John & Bird

 

-

The Engineer

The Engineer
Snairls
Spatterjay
Jable sharks
The Thrake
Proctors
The Owner

1998

-

Mason's Rats

Mason's rats 1
Mason's rats 2
Mason's rats 3

1998

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!