Text Size

Bio- und Bibliografien

Michael McCollum

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Biographie

Michael McCollum wurde 1946 in Phoenix, Arizona geboren und studierte an der Arizona State University Raumfahrtantriebe und Ingenieurswesen mit Schwerpunkt Nukleartechnologie. Er ist bei Honeywell in Tempe, Arizona beschäftigt und ist Chefingenieur in der Ventilproduktion. Während seiner Berufslaufbahn hat er an Teilen für das Space Shuttle, Space Station Freedom, Fernlenkraketen und für mehr oder weniger jedes Flugzeug gearbeitet.

In seiner Freizeit schreibt McCollum Science-Fiction-Geschichten und konnte in einschlägigen Magazinen wie Analog Science Fiction/Science Fact, Amazing, and Isaac Asimov's Science Fiction Magazine veröffentlichen. Zudem ist er Besitzer des ersten virtuellen Buchladens, der von einem Autoren besessen und geführt wird.

Er ist verheiratet und hat drei Kinder, die sich mittlerweile einen eigenen Platz in der Welt schaffen.

Pseudonyme:

keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Lebenssonden
- Makers Cycle -

Die Lebenssonde

Lifeprobe

1983

Planetensystem Procyon

Procyon's Promise

1985

Der Antares-Krieg
- Antares -

1. Antares erlischt
aka Antares: Dämmerung
- Rezension von Christian Plötz
-
Rezension von Ulrich Blode
-
Rezension von Jens Weißbach
- Rezensionsübersicht

Antares Dawn

1986

2. Antares: Passage
- Rezension von Christian Plötz
-
Rezension von Ulrich Blode
-
Rezension von Jens Weißbach
- Rezensionsübersicht

Antares Passage

1987

3. Antares: Sieg
- Rezension von Ulrich Blode
-
Rezension von Jens Weißbach
- Rezensionsübersicht

Antares Victory

2003

Sternen-Zyklus

1. Sternenfeuer

Gibraltar Earth

1999

Weitere Werke

Größere Unendlichkeit

A Greater Infinity

1982

Sternenfall aka Treffer

Thunderstrike!

1989

Die Wolken des Saturn

The Clouds of Saturn

1991

Die Segel von Tau Ceti

Sails of Tau Ceti

1992

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!