Max Allan Collins

Biographie

Max Allan Collins hat schon mehr als 100 Romane verfasst und sich dabei hauptsächlich auf Kriminalromane konzentriert. Doch dem phantastischen Genre war er nie abgeneigt. Er verfasste Romanadaptionen zu Kinofilmen wie Die Rückkehr der Mumie oder zur Fernsehserie Dark Angel. Von 1977 bis 1993 war er Texter der Comicserie Dick Tracy, doch sein großter Erfolg dürfte die Verfilmung seines Romans Road to Perdition durch Steven Spielberg sein.
Er lebt zusammen mit seiner Frau Barbara Collins, die ebenfalls Autorin ist, und seinem Sohn Nathan in Muscatine, Iowa, USA.

Pseudonyme: keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Road to Perdition

~

Road to Perdition

1998

~

Road to Purgatory

2004

~

Road to Paradise

2005

On the Road to Perdition

~

Oasis

2003

~

Sanctuary

2003

~

Detour

2004

Dark Angel

Aufbruch in die Vergangenheit

Before the Dawn

2002

Skin Game

Skin Game

2003

~

After Dark

2003

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.