Text Size

Kräfte der Comyn (Darkover, Band 12)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: 12. Roman des Darkover-Zyklus
Titel: Die Kräfte der Comyn
Originaltitel: Star of Danger (1965)
Autor: Marion Zimmer Bradley
Übersetzung:
Verlag / Buchdaten: Weltbild

Eine Besprechung / Rezension von Rupert Schwarz
(weitere Rezensionen von Rupert Schwarz auf fictionfantasy findet man hier)

Larry Montray ist Sohn eines Terraners, der auf Darkover für die Zivilverwaltung arbeitet. Sein Vater ist einer der wenigen Terraner, die sich für Darkover interessieren. Für alle anderen ist es nur ein Job oder eine Stufe der Karriereleiter. Larry jedoch ist fasziniert von der Welt und er beginnt Thendara, die Hauptstadt der Domänen, alleine zu erkunden. Als er in Bedrängnis gerät, rettet ihn Kennard Alton, ein Kadett der Stadtwache, und lädt ihn in das Haus seines Vaters ein. Beide schließen Freundschaft, doch die Kluft zwischen Darkover und Terra ist gewaltig. Wird die Freundschaft dies überdauern?

Das Werk mutet wie ein Jugendroman an. Das fängt bei den jugendlichen Charakteren an, setzt sich in einer dünnen Story fort und endet mit sehr vereinfachten Beschreibungen. Vielleicht sind es auch die jugendliche Sichtweise von Larry oder das Ende, bei dem Larry und Kennard gemeinsam alle Probleme (erwartungsgemäß) lösen. Dennoch ist der Roman wichtig für die Reihe. Larrys und Kennards Nachkommen werden noch eine sehr wichtige Rolle in den weiteren Darkover-Romanen spielen. Dies ist der Beginn eine längeren Geschichte, die von wiederholten Konflikten zwischen Darkover und Terra geprägt ist. Dieses Buch erhält 6 von 10 Punkten.

Darkover Zyklus - Aufstellung

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!