Text Size

Knife of Dreams (Rad der Zeit - Band 11)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Das Rad der Zeit 11. Band
Titel: Das Messer der Träume / Das Ende der Shaido
Originaltitel: Knife of Dreams (2005)
Autor: Robert Jordan
Übersetzer: Uwe Luserke
Verlag / Buchdaten: Heyne Verlag
Titelbild: Darrell K. Sweet
farbige Karte: Ellisa Mitchell

Eine Besprechung / Rezension von Rupert Schwarz
(weitere Rezensionen von Rupert Schwarz auf fictionfantasy findet man hier)

Viel Zeit bleibt Rand al’Thor nicht mehr, um Andor, Cairyien, Illian und all die anderen Menschenreiche auf den entscheidenden Krieg gegen den Dunklen König vorzubereiten. Die Ketten, die ihn an sein Gefängnis binden werden von Tag zu Tag schwächer und die prophezeiten Zeichen des Armageddons sind überall zu sehen. Vor allem die Erscheinungen Toter lassen das Kommende nicht mehr verleugnen.
Währenddessen also Rand alles unternimmt, um sich für die Schlacht zu rüsten, müssen seine Freunde ihre ganz eigenen Prüfungen bestehen: Perrin muss gegen das gewaltige Heer der Shaido Aiel antreten um seine Frau Faile aus deren Hände zu befreien. Mat Cauthon muss mit seiner „Gefangenen“ Prinzessin Tuan durch das Reich der Seanchan fliehen und sich am Ende einer großen Armee stellen, deren Ziel ist, die eigenen Prinzessin Tuan zu töten. Derweil muss Elaine um den Thron ihrer Mutter kämpfen und sich neben der Schlacht mit anderen Adligen auch Gedanken um Fremde machen, die hoffen aus den Bürgerkrieg ihren Nutzen zu ziehen. Egweene letztendlich ist in Gefangenschaft von Elaida geraten, doch tatsächlich entwickelt sich alles ganz anders als Elaida oder Egweene erwartet hätten. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, denn die letzte Schlacht bei Tarmon Gai'don naht.

Es ist fast schon eine Wohltat, dass Autor Robert Jordan nun endlich sich wieder auf seine Stärken besinnt und die Handlung mit Gewalt voran treibt. Er hat in den letzten Bänden seiner Reihe so viele lose Enden zurück gelassen, die er nun zu einem Ende bringt. Die Sache mit Mat Cauthon und seiner prophezeiten Braut Tuan wird ebenso zu einem Ende geführt, wie der Elaines Kampf um die Thron von Andor sowie Perrin Kampf mit den Shaido Aiel um seine Frau zu befreien. Auch um Rand und Egweene wird die Handlung vorangetrieben und der - laut Robert Jordan - letzte Band wird vorbereitet. Ok, dem Leser fehlt der Glaube, dass es nur ein Buch werden wird, denn es ist durchaus zu erwarten, dass der abschließende 12. Band der Reihe (bezogen auf die Originalausgabe) so dick werden wird, dass der Inhalt nicht mehr in einen Roman passt.und dieser wohl oder übel getrennt werden muss. Und was dann kommt bleibt abzuwarten. Nach einem so umfassenden Zyklus ist es eine sehr schwierige Aufgabe, den abschließenden Roman zur Zufriedenheit der Leser hinzubekommen. Dieser Band jedoch dürfte viele Leser versöhnt haben und man ist neugierig auf das Ende einer Sage mit vielen Höhen und Tiefen.
9 von 10 Punkten.

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!