Klaus Völker

Biographie

Klaus Völker (* 27. September 1938 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Theaterhistoriker, Dramaturg und Publizist.

Völker studierte an der Goethe-Universität Frankfurt und der Freien Universität Berlin Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie. Zwischen 1969 und 1985 war Völker als Dramaturg an Schauspielbühnen in Zürich, Basel und Bremen tätig. Zuletzt am Schillertheater (Berlin). Für das Berliner Theatertreffen leitete er von 1985 bis 2001 den Stückmarkt, eine Plattform für neue Theaterliteratur. Von 1993 bis 2005 war er Rektor der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Herausgegebene Werke

Titel

Kommentar

© Jahr

Von denen Vampiren und Menschensaugern

Herausgegeben mit Dieter Sturm

2005

 

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.