Kim Harrison

Biographie

Kim Harrison, geboren im Mittleren Westen der USA, wurde schon des Öfteren als Hexe bezeichnet, ist aber - soweit sie sich erinnern kann - noch nie einem Vampir begegnet. Sie hegt eine Vorliebe für Friedhöfe, Midnight Jazz und schwarze Kleidung und ist bei Neumond nicht auffindbar. Mit ihren RACHEL-MORGAN-Romanen hat sie einen internationalen Bestseller gelandet.
(mit freundlicher Genehmigung von Random House)

Pseudonyme

keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Rachel Morgan Reihe

1. Blutspur

1. Dead Witch Walking

2004

2. Blutspiel

2. The Good, The Bad and The Undead

2005

3. Blutjagd

3. Every Which Way But Dead

2005

4. Blutpakt

4. A Fistful of Charms

2006

5. Blutlied

5. For a Few Demons More

2007

6. Blutnacht

6. The Outlaw Demon Wails (US) aka
Where Demons Dare (UK)

2008

7. Blutkind

7. White Witch, Black Curse

2009

8. Blutleid

8. Black Magic Sanction

2010

9. Blutdämon

9. Pale Demon

2011

Tags:
© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.