Text Size

Bio- und Bibliografien

Jules Verne

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Jules Verne wurde am 8. Februar 1828 in Nantes, Frankreich geboren. Er stammte aus einer reichen Bürgerfamilie und studierte Jura in Paris. Er beschäftigte sich schon früh mit dem Abenteurertum, so tauschte er z. B. den Platz auf einem Segler mit einem Schiffsjungen.

In Zusammenarbeit mit Alexandre Dumas schrieb er Opern, Liberetti und Dramen, da ihn das Theater stark interessierte. Anfang der 60er Jahre begann er seine Abenteuer- und Zukunftsromane niederzuschreiben. Seine Romane handeln meist in der selben Zeit, in der er lebte - beschrieben aber neben Abenteuerreisen auch SF-Elemente, die viele spätere Autoren beeinflussten. Sein Potential wurde allerdings erst spät entdeckt, da in seinen Übersetzungen viele Science Fiction Elemente, die man zu der Zeit nicht verstand, herausgenommen wurden - schließlich wurde Verne lange als Märchenautor verkannt.

Verne starb am 24. März 1905 in Amiens.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]
Bibliographie ergänzt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher) und Ulrich.

 

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

-

Un Prêtre en 1835 (Fragment)

1846

-

Jédédias Jamet ou l'histoire d'un succession

1847 / 1848

Reise mit Hindernissen nach England und Schottland

Voyage en Angleterre et en Ecosse
aka Voyage à reculons en Angleterre et en Ecosse

1859

Paris im 20. Jahrhundert

Paris au XXe siècle

1861 - 1864

Fünf Wochen im Ballon

Cinq semaines en ballon

1863

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Voyage au centre de la Terre

1864 / 1874

Von der Erde zum Mond

De la Terre à la Lune

1865 / 1870

Reisen und Abenteuer des Kapitän Hatteras
(2 Bände)

Voyages et aventures du capitaine Hatteras

1866

Die Kinder des Kapitän Grant

Les Enfants du capitaine Grant

1867 / 1868

20.000 Meilen unter dem Meer
- Rezension von Erik Schreiber
-
Rezension von Rupert Schwarz (Hörbuch)
- Rezension von Rupert Schwarz (TV-Film)

Vingt mille lieus sous les mers

1869 / 1870

Reise um den Mond

Autour de la Lune

1870

Onkel Robinson

L'Oncle Robinson (Fragment)

1870 - 1872

Eine schwimmende Stadt

Une ville flottante

1871

Abenteuer dreier Russen und dreier Engländer in Südafrika

Aventures de trois Russes et de trois Anglais dans l'Afrique australe

1872

Das Land der Pelze

Le Pays des Fourrures

1873

In 80 Tagen um die Welt
- Rezension von Erik Schreiber
-
Rezension von Rupert Schwarz (Hörbuch)

Le tour du monde en 80 jours

1873 / 1875

Die geheimnisvolle Insel

L' île mystérieuse

1874 / 1875

Der Chancellor

Le Chancellor

1875

Der Kurier des Zaren

Michel Strogoff

1876

Hektor Servadacs Weltraumreise
aka Reise durch das Sonnensystem

Hector Servadac. Voyages et aventures à travers le monde solaire

1877

Schwarz-Indien
aka Die Stadt unter der Erde

Les Indes noires

1877

Ein Kapitän von 15 Jahren
aka Der junge Kapitän

Un capitaine de quinze ans

1878

Die fünfhundert Millionen der Begum

Les Cinq millions de la Bégum

1879

Die Leiden eines Chinesen in China

Les Tribulations d'un Chinois en Chine

1879

Der Stahlelefant

La Maison à vapeur

1880

Die Jangada
aka Achthundert Meilen auf dem Amazonas

La Jangada

1881

Die Schule der Robinsons

L'Ecole des Robinsons

1882

Der grüne Strahl
aka Das grüne Leuchten

Le Rayon vert

1882

Keraban der Starrkopf

Kéraban-le-Têtu

1883

Robur, der Sieger

Robur le conquérant

1886

Der Südstern

L'Etoile du Sud

1884

Der Archipel in Flammen

L'Archipel en feu

1884

Mathias Sandorf
aka Die Rache des Grafen Sandorf

Mathias Sandorf

1885

Ein Lotterie-Los

Un billet de loterie

1886

Nord gegen Süd

Nord contre Sud

1887

-

Le Chemin de France

1887

Zwei Jahre Ferien

Deux Ans de vancances

1888

Die Familie ohne Namen

Famille-sans-Nom

1889

Kein Durcheinander
aka Der Schuß am Kilimandscharo

Sans dessus dessous

1889

Cäsar Cascabel

César Cascabel

1890

Mistress Branican

Mistress Branican

1891

Das Karpathenschloß

Le Château des Carpathes

1892

Claudius Bombarnac. Notizbuch eines Reporters

Claudius Bombarnac

1892

Der Findling

P'tit-Bonhomme

1893

Meister Antifers wunderbare Abenteuer

Les Mirifiques Aventures de maître Antifer

1894

Die Propeller-Insel
aka Die Insel der Milliardäre

L'île à Hélice

1895

Die Erfindung des Verderbens

Face au drapeau

1896

Clovis Dardentor

Clovis Dardentor

1896

Die Eissphinx
aka Verschollen im Eismeer

Le Sphinx des glaces

1897

Der stolze Orinoco

Le Superbe Orénoque

1898

Das Testament eines Exzentrikers

Le Testament d'un excentrique

1899

Das zweite Vaterland

Seconde patrie

1900

Das Dorf in den Lüften

Le Village aérien

1901

Die Erzählungen von Jean-Marie Cabidoulin

Les Histoires de Jean-Marie Cabidoulin

1901

Die Gebrüder Kip

Les Frères Kip

1902

Reisestipendien

Bourses de voyage

1903

Ein Drama in Livland

Un drame en Livonie

1904

Der Herr der Welt

Maître du monde

1904

-

Voyage d'études (Fragment)

1904

Der Einbruch des Meeres

L'Invasion de la mer

1905

Romane, posthum verlegt


Der Leuchtturm am Ende der Welt

Le Phare du bout du monde

1905

Der Goldvulkan

Le Volcan d'or (Le Klondyke)

1906

Die Jagd auf den Meteor

La Chasse au météore

1908

Der Donaupilot

Le Pilote du Danube

1908

Die Schiffbrüchigen der "Jonathan"

Les Naufragés du "Jonathan"

1909

Wilhelm Storitz' Geheimnis

Le Secret de Wilhelm Storitz

1910

mit Michel Verne, posthum verlegt

Reisebüro Thompson & Co.

L'Agence Thompson and C °

1907

Die erstaunlichen Abenteuer der Mission Barsac

L'Etonnante Aventure de la mission Barsac

1919

Geschichts- und Geographiewerke

Die illustrierte Geographie Frankreichs und seiner Kolonien

Géographie illustrée de la France et de ses colonies
- mit einer Einführung von Théophile Lavallée

1868

-

Découverte de la Terre

1870

Histoire des grands voyages et des grands voyageurs
1878 - 1880

1. Die Entdeckung der Erde
(2 Bände)

Découverte de la Terre

1879

2. Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts
(2 Bände)

Les grands navigateurs du XVIIIe siécle

1879

3. Die Reisenden des 19. Jahrhunderts
aka Der Triumph des 19. Jahrhunderts
(2 Bände)

Les voyageurs du XIXe siécle

1880

La Conquête Scientifique et Économique du Globe

1880 - 1884
- unveröffentlicht -

1. -
2 Bände, fragmentarisch überliefert

Les Vieux continents

 

2. -
2 Bände

L'Ancien monde

 

3. -

Le Nouveau

 

 

Kurzgeschichten

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

-

Martin Paz

1852

-

Pierre-Jean

1852

-

Le Siège de Rome

1855

-

Le Mariage de Mr. Anselme de Tilleuls. Souvenir d'un élève de huitième

1856

-

San Carlos

1856

- Eine schwimmende Stadt
Une ville flottante

"Die Blockadebrecher"
Les Forceurs de blocus

1871
Anhang zum Roman

-
Le Docteur Ox

"Eine Idee des Doktor Ox"
Une fantaisie du docteur Ox

1874 (1872)

"Meister Zacharius"
Maître Zacharius

(1854)

"Eine Überwinterung im Eis"
Un hivernage dans les glaces

(1855)

"Ein Drama in den Lüften"
Un drame dans les airs

(1851)

"Eine ideale Stadt"
Une Ville idéale. Mémoires de l'Académie ... d'Amiens

1975

- Der Kurier des Zaren
Michel Strogoff

"Ein Drama in Mexiko"
Un Drame in Méxique

1876
Anhang zum Roman

- Die fünfhundert Millionen der Begum
Les Cinq millions de la Bégum

"Die Meuterer von der Bounty"
Les révolté de la Bounty

1879
Anhang zum Roman

- Der grüne Strahl
Le Rayon vert

"Zehn Stunden auf der Jagd - Eine bloße Schnurre"
Dix Heures en chasse. Simple boutade

1879
Anhang zum Roman

- Ein Lotterie-Los
Un billet de loterie

"Frritt - Flacc!"
Frritt - Flacc!

1886
Anhang zum Roman

-
Le Chemin de France

"Gil Braltar"
Gil Braltar

1887
Anhang zum Roman

Kurzgeschichten, posthum verlegt

- Gestern und morgen
Hier et demain

"Die Rattenfamilie"
Aventures de la famille Raton

1919 (1891)

"Herr Dis und Fräulein Es"
Monsieur Ré-dièze et Mademoiselle Mibémol

(1893)

"Das Schicksal von Jean Morénas"
La Destinée de Jean Morénas
(Erzählung von Michel Verne nach Pierre-Jean)

(1910)

"Der Humbug"
Moeurs américaines. Le Humbug

(1876)

"Ein Tag aus dem Leben eines amerikanischen Journalisten im Jahre 2889"
La journée d'un journaliste américain en 2889

(1891)

mit Michel Verne

-

"Der ewige Adam"
L'Eternal Adam / Edom

(1903)

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!