Bio- und Bibliografien

Jana Heidler

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Biographie

Jana Heidler wurde 1978 in Karl-Marx-Stadt geboren und wohnt derzeit weiterhin in Chemnitz. Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Krankenschwester und danach ein Magisterstudium in Pädagogik, Psychologie und Soziologie. Seither ist sie in diesem Bereich auch tätig.
Fantasie war für sie schon immer wichtig, und das Schreiben hatte bereits seit ihrer Kindheit eine immense Bedeutung, weshalb sie begann, Fantasy- und Horrorromane zu verfassen:
2005 veröffentlichte sie ihren ersten Roman "Traum" beim Verlagshaus Monsenstein und Vannerdat, wo auch ihr zweites Buch "Das Kraut der ewigen Jugend" (2006) erschien.
2008 folgten schließlich "Ymandilia" und "Weißer Tod" beim Verlag Edition PaperONE. Im gleichen Verlag erschien 2009 ebenso die Neuauflage von "Traum".
Außerdem wirkte sie bei diversen Anthologien mit: 2008 "Dämonenreiche" (Hrsg.: Michael Sonntag) sowie "mit Worten sehen" (Hrsg.: SFZ Berufsbildungswerk für Blinde und Sehbehinderte Chemnitz gGmbH, veröffentlicht bei New Art Edition), 2010 „Das Stöhnen im Gebälk“ (Hrsg.: Maren Kiesbye, Balthasar-Verlag) und „Verborgene Rituale“ (Verlag P & B), 2011 „Zwischenwelten-Kabinett“ (Schauermärchen-Verlag) sowie „Vampire sind überall“ (net-Verlag).

Pseudonyme: Keine bekannt

Internet:

http://www.jana-heidler.de
http://www.facebook.com/jana.heidler

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Verlag

© Jahr

Traum Monsenstein und Vannerdat
2005
Das Kraut der ewigen Jugend Monsenstein und Vannerdat
2005

Ymandilia

Edition PaperOne

2008

Weißer Tod Edition PaperOne
2008
Traum Edition PaperOne
2009

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF