Text Size

James Benjamin Blish

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bibliographie der Leihbücher von James Blish auf www.sf-leihbuch.de!

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

James Benjamin Blish wurde am 23. Mai 1921 in East Orange, New Jersey geboren. Mit 21 erreichte er einen BA in Mikrobiologie und diente im zweiten Weltkrieg als Medical Technician. Nach dem Krieg studierte er an der Universität von Columbia noch zwei weitere Jahre. 1947 heiratete er die Literatur Agentin Virgina Kidd, mit der er bis 1963 verheiratet war und einen Sohn (Asa Blish) hatte.

Während seiner Zeit in New York gehörte er neben Isaac Asimov, Frederik Pohl, Damon Knight u. a. der Fangruppe "The Futurians" an.

Obwohl er bereits Anfang der 40er Jahre seine erste Kurzgeschichte ("Emergency Refueling") veröffentlichte, ließ der Durchbruch noch mehr als ein Jahrzehnt (u. a. mit den Kurzgeschichten: "Beep" (1954) und "A Work of Art" (1956)) auf sich warten. Was vielleicht zum Teil auch auf den Krieg, sein Studium und das Gründen einer Familie zurückzuführen sein mag.
Mit den Romanserien "Okie" und "Pantropy" wurde er zu einem der führenden SF-Autoren in den 50er Jahren, welcher gerade durch seine eher intellektuelle SF bestach. Als er sich jedoch später eher okkulten Themen zuwandte, versank er in der Mittelmäßigkeit und schrieb in den 70er Jahren nur noch zweitklassige Unterhaltungsliteratur. So sagte er selbst, daß er die Romane zu Star Trek: The Original Series nur des Geldes geschrieben hätte.
Allerdings erwies er sich unter dem Pseudonym William Atheling jr. auch als fähiger SF-Kritiker.

1968 zog Blish zusammen mit seiner 2. Frau Judith Ann Lawrence nach Großbritannien, wo der Schriftsteller am 29. Juli 1975 in Henley-on-Thames verstarb.

Pseudonym

William Atheling Jr. (Kritiker), James Blish, Donald Laverty, Marcus Lyons, John MacDougal, Arthur Merlyn, Luke Torley

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

1958

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Okie / Cities in Flight

Cities in Flight

Brücke zur Ewigkeit

They shall have Stars
aka Year 2018!

1957

Stadt zwischen den Planeten

Earthman Come Home

1955

-

The Triumph of Time
aka A Clash of Cymbals

1958

-

A Life for the Stars

1962

Sammelband

Die fliegenden Städte

- Brücke zur Ewigkeit

dt. Originalzusammenstellung

- They shall have Stars
- A Life for the Stars

1985

1962
1957

Okie

-

Okie

1950

-

Bindlestiff

1950

Stadt zwischen den Planeten
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Earthman Come Home

1955

Brücke zur Ewigkeit

They shall have Stars
aka Year 2018!

1957

-

The Triumph of Time
aka A Clash of Cymbals

1958

-

A Life for the Stars

1962

After such Knowledge

Der Gewissensfall

A Case of Conscience

1958

-

Dr. Mirabilis

1964

Der Hexenmeister

Black Easter or Faust Aleph-Null

1968

Der Tag nach dem jüngsten Gericht

The Day after Judgement

1971

Weitere Werke

Terras letzte Chance
aka Der Psi-Mann
Terra # 253 + 254
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Jack of Eagles
aka ESPer

1952

Der kopierte Mann
mit Robert A.W. Lowndes

The duplicated Man

1953

Das Rätsel von Xotha

The Warriors of Day

1953

-

The Frozen Year

1957

Der Prophet von Thrennen

Get out of my Sky

1957

-
mit Damon Knight

VOR

Das Zeichen des Blitzes
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

The Star Dwellers

1961

Die Tochter des Giganten

Titan's Daughter

1961

-

The Night Shapes

1962

-

Mission to the Heart Stars

1965

-

Welcome to Mars!

1967

Tausend Milliarden glücklicher Menschen
mit Norman L. Knight

A Torrent of Faces

1967

-

Giants in the Earth

1968

-

The Vanished Jet

1968

Die Supernova

And all the Stars a Stage

1971

Der Zeitagent

The Quincunx of Time

1973

-

Fallen Star

 

-

The Testament of Andros

 

als William Atheling jr.

-

The Issue at Hand

1964

-

More Issues at hand

1970

-
posthum erschienen

The Tale that Wags the God

1987

Sammlungen

Star Trek - Hauptmenü
Star Trek Classic - Goldmann Verlag

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 1
- Der unwirkliche McCoy

Star Trek 1

1967

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 2
- Strafplanet Tantalus

Star Trek 2

1968

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 3
- Spock läuft Amok

Star Trek 3

1969

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 12
- Spock muß sterben!

Star Trek 12 - Spock Must Die!

1970

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 4
- Das Silikonmonster

Star Trek 4

1971

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 5
- Der Asylplanet

Star Trek 5

1972

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 6
- Die Lichter von Zhetar

Star Trek 6

1972

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 7
- Das Paradies-Syndrom

Star Trek 7

1972

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 8
- Der Doppelgänger

Star Trek 8

1972

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 9
- Rückkehr zum Morgen

Star Trek 9

1973

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 10
- Ein kleiner Privatkrieg

Star Trek 10

1974

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 11
- Der Tag der Taube

Star Trek 11

1975

Die Original-Abenteuer von Raumschiff Enterprise 13
- Jenseits der Sterne
mit J. A. Lawrence

Star Trek 13

1977

Weitere Sammlungen

Auch sie sind Menschen (1962)
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

The Seedling Stars

1957

Eine Handvoll Sterne (1974)

Galactic Cluster

1959

Irgendwann (1973)

Anywhen

1970

Zeit der Vögel (1974)

Midsummer Century

1972

Welten im All (1987)

Best SF Stories of James Blish

1973

posthum

-

A Work of Art

1993

-
Gedichte

With All of Love: Selected Poems

1995

-

A Dusk of Idols

1996

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!