Text Size

Heldensturz

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie: Die Legenden des Raben, 6. Band
Titel: Heldensturz
Originaltitel: Demonstorm, Part 2 (2004)
Autor: James Barclay
Übersetzung: Jürgen Langowski
Titelbild: Sabine Jantzen
Buch/Verlagsdaten: Wilhelm Heyne Verlag 52213 (9/2007); 366 Seiten; 7,95 €; ISBN: 978-3-453-52213-8

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Der Rabe ist eine sagenumwobene Gruppe, die alles daran setzt, dem Land den Frieden zu bringen. Stattdessen ist sie schnell wieder im Brennpunkt gewalttätiger Auseinandersetzungen. Das Land Balaia fällt wieder in einen blutigen Krieg, der zwischen den magischen Kollegien ausgetragen wird. Die Wytchlords scheinen geschlagen, aber irgendwo gibt es immer wieder diese Unruheherde. Als es dann daran geht, die Hilfe der Bruten, der Drachen, anzufordern, zeigt es sich sehr schnell, dass diese untereinander uneins sind.

Mit diesem Teil wird das Ende der sechsteiligen Reihe eingeläutet. Doch bevor sich alles in Friede, Freude und Wohlgefallen auflöst, ist erst einmal der Krieg angesagt. Doch es gibt auch Positives zu berichten. Endlich wird das Rätsel um den Unbekannten gelöst. Er gibt seinen Namen preis und auch seine Stellung. Das Einzige, was ich vermisste, war eine Zusammenfassung des ersten Bandes. Ohne diese wurde man gleich mitten in die Handlung geworfen. Wer den vorhergehenden Band Drachenlord nicht kennt, hat ein großes Problem, sich damit zurechtzufinden. Trotzdem ist dieser Band der erfolgreiche Abschluss und löst die größten Rätsel auf. Aber wie ich den Autor einschätze, hat er bereits neue Abenteuer vorbereitet.

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!