Text Size

Bio- und Bibliografien

Frederik Pohl

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bibliographie der Leihbücher von Frederik Pohl auf www.sf-leihbuch.de!

Biographie

Frederik Pohl (* 26. November 1919) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor. Pohl ist mit Dr. Elizabeth Anne Hull verheiratet und lebt in Palatine, Illinois.

Mit dem Roman "Man Plus" (1976) gewann er den Nebula-Preis, mit dem Roman "Gateway" (1977) den Nebula- und den Hugo-Preis (die beiden wichtigsten Preise der SF-Literatur).

Pohl ist einer der am meisten ausgezeichneten SF-Autoren. Er gewann insgesamt sechsmal den Hugo Award (als einziger als Herausgeber und Autor), dreimal den Nebula Award (inklusive des Grand Master für sein Lebenswerk), zweimal den John W. Campbell Award, den französischen Prix Apollo, sowie den jugoslawischen Vizija. Weitere Auszeichnungen bekam er für sein Wirken außerhalb der Science Fiction, unter anderem den United Nations Society of Writers Award.

Sein erster Text ist im Jahre 1932 in der SF-Zeitschrift "Amazing" unter dem Pseudonym Elton V. Andrews erschienen. In den 1960er Jahren hat er auch als Herausgeber gearbeitet, so beim "Galaxy Magazine". Einige seiner Romane werden der Sub-Gattung Space Opera zugerechnet.

(Quelle: Wikipedia.de / hier geht es zum Urspungsartikel / Copyright nach GNU )

Pseudonyme: Paul Flehr, James MacCreigh, Edson McCann (Gemeinschaftspseudonym), James McCreagh, James McCreigh, Charles Satterfield

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]  

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

- The Star Merchants -

Eine Handvoll Venus und ehrbare Kaufleute
mit Cyril M. Kornbluth

The Star Merchants

1952

Ehrbare Kaufleute und ein kleiner Krieg auf dem Mond

The Merchant's War

1984

Gateway-Zyklus
- Heechee -

1. Gateway
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Ulrich Blode
- Rezension von Andreas Muegge
- Rezension von Erik Schreiber
Rezensionsübersicht

Gateway

1976

2. Jenseits des blauen Horizonts
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Ulrich Blode
- Rezension von Andreas Muegge
- Rezension von Erik Schreiber
Rezensionsübersicht

Beyond the Blue Event Horizon

1980

3. Rückkkehr nach Gateway
- Rezension von Rupert Schwarz
-
Rezension von Ulrich Blode
- Rezension von Erik Schreiber
Rezensionsübersicht

Heechee Encounter

1984

4. -

The Annals of Heechee

1987

5. -

The Boy Who Would Live Forever

2004

- Eschaton -

1. -

The Other End of Time

1996

2. -

The Siege of Eternity

1997

Sonstige Werke

Geschäfte mit Venus
mit Cyril M. Kornbluth
Utopia Grossband #145

Gravy Planet

1952

Die letzte Antwort

Terra #178
-
Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Search the Sky

1954

Gladiator des Rechts
aka Die gläsernen Affen
mit Cyril M. Kornbluth
Terra #402
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Gladiator at Law

1955

Der Wohlfahrtskonzern
aka Das große Wagnis
als Edson McCann (mit Lester del Rey)
Der Weltraumfahrer #5

Preferred Risk

1955

-
mit Cyril M. Kornbluth

Presidential Year

1956

Geheimkommando Madagaskar
aka Venus nähert sich der Erde
Utopia #258

Slave Ship

1956

Tod den Unsterblichen
Terra Taschenbücher #318

Drunkard's Walk

1960

Die Macht der Tausend
aka Der Dämon im Kopf

A Plague of Pythons
aka Demon in the Skull

1965

Die heimlichen Freuden der Zukunft
aka Die Zeit der Katzenpfoten

The Age of the Pussyfoot

1969

Welt auf neuen Bahnen
mit Cyril M. Kornbluth

Wolfbane

1969

Der Plus-Mensch
aka Mensch +

Man Plus

1976

Jem - Konstruktion einer Utopie

Jem - The Making of an Utopia

1979

Der lautlose Krieg

The cool War

1980

Syzygie

Syzygy

1981

Sternsplitter

Starburst

1982

Supercity

The Years of the City

1984

Der schwarze Stern der Freiheit

Black Star rising

1985

Terror

Terror

1986

-

The Coming of the Quantum Cats

1986

-
mit Lino Aldani, Brian Aldiss, Karl-Michael Armer, Jon Bing, Andre Carneiro, A. Bertram Chandler, Ljuben Dilov, Tong Enzheng, Carlos Maria Federici, Harry Harrison, Sam J. Lundwall, Joseph Nesvadba, Spider Robinson, Tetsu Yano, Ye Yonglie & Janusz A. Zajdel

Tales from the Planet Earth
- A Novel with 19 Authors

1986

-

Chernobyl

1987

-

The Day the Martians came

1988

-

Homegoing

1989

-

The World at the End of Time

1990

Die Unsterblichen und die Toten

Outnumbering the Dead

1990

-

Stopping at Slowyear

1991

-

Mining the Oort

1992

-
mit Thomas T. Thomas

Mars Plus

1994

-

The Voices of Heaven

1994

-

O Pioneer!

1998

-

Far Shore of Time

1999

mit Jack Williamson

Jim Eden
- Undersea Eden -

1. Duell in der Tiefe
Utopia Classics #4

Undersea Quest

1954

2. Städte unter dem Ozean
Utopia Classics #6
Utopia Grossband #106

Undersea Fleet

1955

3. Alarm in der Tiefsee
Terra #183
Utopia Classics #8

Undersea City

1958

Starchild
- Starchild -

1. Riffe im All
Utopia Zukunft #264

The Reefs of Space

1964

2. Der Sternengott
Terra Taschenbücher #125
Utopia Classics #38

Starchild

1965

3. Der Outsider-Stern
Terra Taschenbücher #281
Utopia Classics #41

Rogue Star

1969

- The Saga of Cuckoo -

1. Objekt Lambda
Terra Taschenbücher #303

The Farthest Star

1975

2. -

Wall around a Star

1975

Weitere Werke

Land's End

Land's End

1988

Die Narabedla-Verschwörung

Narabedla Ltd.

1988

-

Singers of Time

  • Frederik Pohl
  • I WANT YOU

     

    Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

    Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

    Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

    Schriftsonar

    Schriftsonar #55 erschienen.

    Datastream:
    Kai Meyer: Die Krone der Sterne
    Ian McDonald: Luna
    Ian M. Banks: Surface Detail
    Daniel Suarez: Daemon
    Daniel Suarez: Dark Net
    Daniel Suarez: Kill Decision

     

    Phantast

     

    PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
    Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

    Übersicht aller Ausgaben

    Top 1000 der SF

    Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

    Viel Spaß beim Stöbern.

    Top 1000 der SF

    Wer sind wir?

    fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
    Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
    Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!

    Passend zum Artikel