Text Size

Commander Perkins - Folge 6: Expedition in die Vergangenheit

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 


Serie/Zyklus: Commander Perkins, Teil 6
Titel/Originaltitel: Expedition in die Vergangenheit
Autor: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik & Effekte: Tonstudio Europa
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Cover: Hans Möller; www.KBundB.de
Europa/BMG; 74321 89817 2

Eine Besprechung / Rezension von Andreas Schweitzer
Weitere Rezensionen von Andreas Schweitzer findet man hier auf fictionfantasy oder auf seiner großen Homepage http://www.acrusonline.de

 

Rollen und Sprecher:

Commander Randy Perkins - Horst Stark
Major Peter Hoffmann - Gernot Endemann
Professor Dr. Arthur Common - Franz Josef Steffens
Cindy Common - Gabi Libbach
Ralph Common - Matthias Lorenz
Bordon, der Unsterbliche - Gottfried Kramer
Lot - Ernst von Klippstein
Drapondur - Heinz Trixner
Funker - Hans Meinhardt

Nahtlos wird die Handlung fortgesetzt. Nachdem Professor Common versteckt ist, nimmt Commander Perkins Verhandlungen mit den Weganern auf. Überraschenderweise ist Bordon, der Unsterbliche, eingetroffen. Perkins erzwingt eine Reise in die Vergangenheit, um endlich alle Missverständnisse zu beseitigen. Bordon willigt ein und mit dem bewährten Team geht es in die Zeit von Sodom und Gomorrha. Es muss geklärt werden, was zu dem uralten Konflikt zwischen Erde und Wega geführt hat.

Es geht auf den Abschluss des Handlungsfadens der ersten 6 Hörspiele zu. H. G. Francis bietet noch mal alles auf, um Spannung aufzubauen, was nach dem etwas flauen Vorgänger nicht schwer ist. Außerdem ist eine Zeitreise in einer SF-Story immer ein gutes Stilmittel, um neue Impulse hineinzubringen. So findet die Saga auch einen Abschluss, der wirklich im Gedächtnis bleibt. Eines der ganz großen Highlights der ganzen Serie.

Von der technischen Seite ist auffallend, dass man nun die Weganer ganz normal sprechen hört. Anscheinend sind die elektronischen Übersetzer so perfekt geworden, dass man sowas locker bewältigen kann. Aber das tut dem positiven Gesamtbild keinen Abbruch. Ebenfalls positiv ist die Wandlung der Musik, deren STAR-WARS-Einfluss unverkennbar ist. Sie wurde für einige Reihen von Europa zum Standard (beispielsweise FLASH GORDON und PERRY RHODAN).

Hörspielübersicht

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!