Edith Nesbit

Biographie

Edith Nesbit hatte vier Kinder und ihre unglückliche Ehe gab ihr viele Erfahrungen, die sie in ihren Büchern niederschrieb. Eisenbahnkinder ist ihr bekanntester Roman.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Psammy

Psammy sorgt für Abenteuer 1. Five Children and It 1902
Feuervogel und Zauberteppich 2. The Phoenix and the Carpet 1904
Geheimnisvolle Reisen mit Psammy 3. The Story of the Amulet 1906

House of Arden

1. Die Kinder von Arden 1. The House of Arden 1908
2. Der Traum von Arden 2. Harding's Luck 1909

weitere Romane

~ The Pilot 1893
Die Schatzsucher The Story of the Treasure-Seekers 1899
Club der guten Taten The Would-be-goods 1901
~ New Treasure Seekers 1904
Die Eisenbahnkinder The Railway Children 1906
Das verzauberte Schloss The Enchanted Castle 1907
~ The Three Mothers 1908
Der verzauberte Garten The House With No Address 1909
~ These Little Ones 1909
Die verzauberte Stadt The Magic City 1910
~ Dormant 1911
Meereszauber Wet Magic 1913
Die Retter des Landes The Deliverers of Their Country 1985
Der allerletzte Drache The Book of Dragons 1986
Das Herz des Zauberers Cockatoucan 1988
Drachen, Katzen, Königskinder The Book of Beasts 1988
~ The Town in the Library 1988
~ The Children's Shakespeare 2000

Tags:
© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.