Text Size

Die Zauberin von Ruwenda

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zyklus: Ruwenda Zyklus
Titel: Die Zauberin von Ruwenda
Originaltitel: black trilium (1990)
Autoren: Marion Zimmer Bradley, Andre Norton & Julian May
Übersetzt: Marion Balkenhol Titelbild: Vicente
Karte: Claudia Carlson
Verlags/Buchdaten: Bertelsmann Buchclub (1994) 542 Seiten

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
(weitere Rezensionen von Erik Schreiber auf fictionfantasy findet man hier)

Ruwenda ist ein fruchtbares, blühendes Land, das Menschen seit Urzeiten unter dem Schutz der Erzzauberin Binah bewohnen. Aber am Ende ihres langen Lebens fühlt Binah ihre Zauberkraft dahinschwinden.
Ruwenda ist in großer Gefahr, wenn sich die Hoffnung der Erzzauberin nicht erfüllt, die Rolle der Hüterin weitergeben zu können. Ihre Hoffnung sind die drei Prinzessinnen von Ruwenda, denen die Erzzauberin die Macht der mystischen Schwarzen Lilie verleiht. Sie ist das Wappen des Königshauses und das Symbol eines alten Zaubers, der niemanden in Ruwenda mehr bekannt ist. Wenn die Prinzessinnen Haramis, Kadiya und Anigel, die zu wunderschönen jungen Frauen heranwachsen, nicht für das Königreich ihrer Mutter kämpfen, dann ist das Reich der Schwarzen Lilie verloren. Als die Feinde unter der Führung des Königs aus dem benachbarten Labornok in Ruwenda eindringen, befiehlt Binah den Prinzessinnen zu fliehen und sich auf die Suche nach drei magischen Talismanen zu begeben, die - wieder zusammengefügt - ihre einzige Chance sind, das Königreich zurückzuerobern und das Volk zu befreien. Jede der Prinzessinnen muss ihre Aufgabe alleine erfüllen. Aus diesem Grunde müssen die drei Mädchen ihre eigenen Grenzen erkennen und, wie man so schön sagt, über ihren eigenen Schatten springen.
Die älteste Prinzessin ist Haramis und die damit die Erbin des Thrones von Ruwenda. Sie versucht eine gefährliche Allianz einzugehen. Die Figur wurde von marion Zimmer Bradley erschaffen.
Anigel, die ängstliche und zugleich Engelsgleiche muss sich den Gefahren eines unbekannten Landes und der Liebe eines verhassten Feindes stellen. Diese Person wurde von julian May erschaffen.
Kadiy ist die Jägerin. Sie muss ihr unbändiges Wesen bändigen. Diese Handlungsträgerin ist von Andre Norten erschaffen.
Drei der beliebtesten Fantasy-Autorinnen unserer Zeit, schrieben gemeinsam einen märchenhaften Roman, der auf ergreifende Weise Magie und Mystik, Liebe und Leidenschaft miteinander verbindet. Es entstand durch die unterschiedlichen Erzähltemperamente eines der interessantesten Werke.

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!