Text Size

Die Klaue des Schlichters (Neue Sonne Band 2)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Das Buch der Neuen Sonnen - Band 2
Titel: Die Klaue des Schlichters
Originaltitel: The Claw of the Conciliator (1981)
Autor: Gene Wolfe
Übersetzer: Reinhard Heinz
Cover: Don Maitz
Verlag / Buchdaten: Heyne Verlag

Eine Besprechung / Rezension von Rupert Schwarz
(weitere Rezensionen von Rupert Schwarz auf fictionfantasy findet man hier)

Der Roman ist eine direkte Fortsetzung des Buchs Der Schatten des Folterers.

Severian hat nach seinem Verstoß aus der Gilde der Folterer die Stadt Nessus verlassen und reist nun mit seinem geheimnisvollen Freund Jonas zu der Stadt Thrax, in der er als Henker einen Anstellung bekommen soll. Ihre Reise finanzieren die beiden durch Aufträge, die Severian annimmt, denn Henker sind in dieser wechselhaften Zeit immer gesucht. Und Severian erkennt, dass sein Beruf durchaus anerkennt ist, denn er steht für den Vollzug des Rechts und jeder ist froh, dass nicht er selbst das Urteil vollstrecken muss. Doch Severians Ruhe wird bald getrübt: Immer noch besitzt er die Klaue des Schlichters, ein wertvolles Artefakt, das eher zufällig in seinen Besitz geraten ist und das er nicht einfach weggeben kann. Außerdem verstricken ihn alte Bekannte in die Politik der Welt und Severian findet sich mit einem heiklen Auftrag wieder. Dies aber steht in Gegensatz zu allem, was er gelernt hatte. Ein Folterer vollstreckt Strafen, aber wird niemals selbst zum Richter.

Die Geschichte setzt nahezu ohne Lücke dort ein, wo Band 1 aus dem Zyklus Das Buch der Neuen Sonne geendet hatte. Es ist eigentlich von Beginn an klar, dass Severian auch in diesem Roman nicht die Stadt Thrax erreicht und tatsächlich nimmt die Handlung viele Wendungen, die Teilweise ein wenig haarsträubend sind. Immerhin erreich der Held das sagenumwobene Haus Absolut und erlebt dort einige Abenteuer, aber der Roman ist nicht so spritzig wie der Vorgänger und man wünschte sich, dass Autor Gene Wolfe mehr in Richtung Ziel des Romans hinarbeiten würde. Was herauskam war ein Roman, der einem Roadmovie gleicht. Der Weg ist sozusagen das Ziel. Obwohl Gene Wolfe immer noch sehr interessante Ansätze zeigt und auch hier und da innovative Ideen bringt, folgt der Roman der Masse der Fantasy Werke und ist nicht so erneuernd wie der erste Roman des Zyklus. 7 von 10 Punkten.

Der Roman erhielt 1982 als einer der wenigen Fantasy-Romane den Nebular Award. Ganz verständlich ist dies nicht, denn der erste Band des Zyklus war eindeutig besser, aber man weiss ja, dass der Gewinner eines Awards nicht unbedingt das Beste Buch des jeweiligen Jahrgangs sein muss.

Die Klaue des Schlichters - Rezension von Andreas Muegge

 

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!