David McIlwain

Bibliographie der Leihbücher von Charles Eric Maine auf www.sf-leihbuch.de!

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

David McIlwain wurde am 21. Januar 1921 in Liverpool, Schottland geboren.

Nach der Schule ging McIlwain zur Luftwaffe und diente während des 2. Weltkrieges 2 Jahre als Fernmelder in Afrika. Nach dem Krieg arbeitete er als Journalist und Redakteur für Radio und Fernsehen. 1947 heiratete er Joan Lilian Hardy, von welcher er sich 1960 scheiden ließ, um 1961 Clare Mary Came zu heiraten.

Der Schriftsteller starb im Alter von 60 Jahren am 30. November 1981 in London.

Schon vor seiner Zeit in der Luftwaffe beschäftigte sich David McIlwain mit SF und gab von 1940 bis 1941 das Fanzine Gargoyle heraus, in diese Zeit fällt auch seine Bekanntschaft mit den späteren SF-Autoren John Burke und Sam Youd. Nach dem Krieg verkaufte er 1952 die Story von Spaceways als Hörspiel an die BBC. Dabei benutzte er sein altes Pseudonym aus Fan-Zeiten: Charles Eric Maine. Der Roman Timeliner erschien ebenfalls zuerst als Hörspiel (The Einstein Highway), danach veröffentlichte er seine Geschichten gleich als Romane und wurde gerade auch in den USA sehr erfolgreich.

Pseudonyme:

Charles Eric Maine, Richard Rayner, Robert Wade

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Mick Delaney
als Charles Eric Maine

-

The Isotope Man

1957

-

Subterfuge

1959

-

Never Let Up

1964

Weitere Werke
als Charles Eric Maine

In Nevada ist der Teufel los
Utopia Grossband #200

Spaceways
aka Spaceways Satellite

1953

-

Timeliner
aka The Einstein Highway

1955

-

High Vacuum

1955

Krise im Jahr 2000
Terra Taschenbücher #198
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Crisis 2000

1956

-

Escapement
aka The Man Who Couldn't Sleep

1956

-

The Tide went out

1958

-

World Without Man

1958

Zwei ... eins ... null
aka Die Verlorenen auf Kaluiki
Utopia #250
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

Count-Down
aka Fire past the Future

1959

-

Calculated Risk

1960

Heimweh nach der Erde
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

The Man who owned the World
aka He owned the World
aka Alph

1961

-

The Mind of Mr. Soames

1961

-

The Darkest of Nights
aka Survival Margin
aka The Big Death

1962

Dr. Gilleys Wunderwesen
- Eintrag auf www.sf-leihbuch.de

B.E.A.S.T.: Biological Evolutionary Animal Simulation Test

1966

Die Brücke über den Saturn

The Random Factor

1970

-

Thirst

1977

 

Kurzgeschichten / Erzählungen
als Charles Eric Maine

Titel Anthologie / Originaltitel / Buchdaten

Titel Kurzgeschichte

© Jahr

-

"-"
Highway J
Vorlage für Timeliner

1953

-

"-"
Repulsion Factor

1953

-

"-"
Spaceways to Venus

1953

-

"-"
Troubleshooter

1954

-

"-"
The Yupe

1954

-

"-"
The Festival of Earth
Vorlage für Crisis 2000

1954

-

"-"
The Boogie Matrix

1954

-

"-"
The Trouble with Mars

1955

-

"-"
Mission from Space

1955

-

"-"
Reverse Procedure

1957

-

"-"
The Big Count-Down

1958

-

"-"
The Waters Under the Earth

1958

-

"-"
Counter-Psych

1961

-

"_"
Short Circuit

1966

- SF Story Reader 6 (1976)
Hrsg. Herbert W. Franke, Heyne SF & F, 3498

"Quantenphysik der Geistererscheinungen"
Scholarly Correspondence

1974

-

"-"
Jow Three Eyes

1976

Tags:
© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.