Text Size

Das Relikt der Fladrea (Fladremin, Band 1)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Reihe: Fladremin, Band 1
Titel: Das Relikt der Fladrea
Originaltitel: ~
Autor: Dominik Schmeller
Übersetzung: ~
Verlag / Buchdaten: Mantikore Verlag, ISBN: 978-3-945493-54-0

Eine Besprechung / Rezension von Erik Schreiber
weitere Rezensionen finden Sie hier auf fictionfantasy

 

Ein magisches Relikt. Ein verschollenes Volk. Ein Mädchen, das seine Geschichte sucht. Die lebhafte Larima wurde als Säugling im Wald gefunden. Den einzigen Hinweis zu ihrer Herkunft findet sie auf einem Amulett mit seltsamen Symbolen. Als sie erfährt, dass sie verheiratet werden soll, reißt sie aus und versucht gemeinsam mit ihrem Ziehbruder dem Geheimnis um ihre eigene Geschichte auf die Spur zu kommen. Eine gefährliche Reise beginnt, denn dieses Geheimnis hat nicht nur für Larima einen hohen Wert... Das Relikt der Fladrea ist der erste Band der dreiteiligen Fladremin-Fantasy Reihe.
Der Säugling Larima wurde von Haron Evin, dem kinderlosen Herrscher, im Wald gefunden. Er nahm das hilflose Kind, das scheinbar niemand vermisste in seine Obhut und zog es mit seiner Frau wie ein eigenes Kind auf. Der einzige Hinweis zu ihrer Herkunft ist ein Amulett mit seltsamen Symbolen. Ihre seltsame Haarfarbe weist sie als eine Nachfahrin der Fladrea aus, jenem geheimnisvollem Volk, das vor vielen Jahren aus Hallinga verschwand. Auch sonst ist sie nicht so, wie andere Kinder ihres Alters. Als Larima gegen ihren Willen mit Ritter Bancrus von Eschenstab verheiratet werden soll, flieht sie mit ihrem Ziehbruder Semi. Die heimliche Flucht bleibt erst einmal unbemerkt und so können sie sich einen kleinen Vorsprung ausbauen. Larima, auf der Flucht vor der ungewollten Heirat, will mehr über ihr volk und einem magischen Relikt der Fladrea erfahren. Ausgerechnet Ritter Bancrus von Eschenstab scheint aber mehr über das geheimnisvolle Volk zu wissen.
Der Roman DAS RELIKT DER FLADREA überzeugt mit einer spannenden Handlung. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet, die Nebenfiguren glaubwürdig und das Land geheimnisvoll und neu. Larima und Semi stellen zwei gegensätzliche Charaktere dar die sich immer wieder kleinere Reibereien liefern, die sich dennoch gegenseitig mutig beistehen. Der jüngere Semi legt ein Verhalten an den Tag, das immer noch an Kindsein erinnert, während die eher halbwüchsige (aus heutiger Sicht) Larima damit hadert, nicht zu wissen wohin sie gehört. Ist sie die letzte der Fladrea, gehört sie zu ihnen oder ist ihre Heimat, wie seit Jahren schon, die der Menschen? Ganz anders sieht es beim Ritter Eschenstab aus. Ihm gelingt es sehr gut, die Menschen zu täuschen und sein wahres Ich zu verbergen. Ein gelungener Auftakt mit spannender Handlung ist dieses Buch von Dominik Schmeller.
Die relativ einfach gehaltenen Charaktere dominieren die Handlung, ohne sie zu verweichlichen.

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!