Text Size

Das erste Gesetz der Magie / Der Schatten des Magiers (Schwert der Wahrheit)

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Serie / Zyklus: Das Schwert der Wahrheit: Buch 1 und 2
Titel: Das erste Gesetz der Magie (1995) & Der Schatten des Magiers (1995)
Originaltitel: Wizards First Rule (1994)
Autor: Terry Goodkind
Übersetzung: ~
Verlag / Buchdaten: Goldmann

Eine Besprechung / Rezension von Rupert Schwarz
(weitere Rezensionen von Rupert Schwarz auf fictionfantasy findet man hier)

Richard Cypher ahnt nicht, dass die Begegnung mit der schönen Kahlan nicht nur sein Leben, sondern das der ganzen Welt verändern wird. Die magischen und undurchdringbaren Grenzen der Reiche werden durchlässig und fallen und der finstere Draken Rahl greift nach der Herrschäft über alle Reiche. Dabei beschwört er Magie herauf, die er kaum handhaben kann, und die droht die gesamte Welt zu vernichten.

Nach einem etwas langsamen Beginn, gewinnt die Geschichte um Richard Rahl an Fahrt. Nur sehr langsam entfernt sich der Autor von den ausgetretenen Wegen der Fantasy, die seit Tolkien viel zu oft benutzt wurden. Je mehr der Autor diese verlässt, umso besser und vielschichter wurde sein Werk, und mit der Eigenständigkeit gewinnt das Werk an Qualität.

Ich kann dazu nur sagen: nicht verzagen und weiterlesen. Der Zyklus wird noch richtig gut.

Eine Übersicht der Trilogie gibt es auf der Autorenseite.
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!